Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Die Spur (2015-2016)

Arbeitstitel Game Count / Přeskosti mrtvých
Fremdsprachiger TitelPokot
Sparte Kinospielfilm
Regie Agnieszka Holland
DrehbuchAgnieszka Holland
Ausführende Produktion Studio Filmowe Tor [...
VerleihFilm Kino Text
 
ProduktionslandDeutschland, Polen, Schweden, Tschechische Republik
GenreDrama, Thriller

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Agnieszka Mandat-Grabka  Janina Duszejko  [HR]  
  Stanislawa Celinska  Duszejko  [HR]  
  Miroslav Krobot  Boros  [HR]  
  Jakub Gierszał  Dyzio  [HR]  
  Wiktor Zborowski  Matoga  [HR]  
  David A. Hamade  Hatif Ma´awija  [NR]  
  Patrycja Volny  Dobra Nowina  [NR]  
   Monika Anna Wojtyllo  Female Guard  [NR]  
  Lorna Ishema  Mona   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Joanna Macha
  Set Decorator (Ausstatter)  Christian Krüger Berlin Dreharbeiten
  Ausstattungsassistent  Ralf Neuenhaus Berlin
  Location Scout  Christian Meinecke Berlin
  Location Scout  Lukas Gontovos
  Besetzung Casting Director  Karen Wendland Casting Germany
  Drehbuch Drehbuchautorin  Agnieszka Holland
  Vorlage  Olga Tokarczuk
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Claudia Coreen Kaiser dt. Teil
  Kamera Kamerafrau/DoP  Jolanta Dylewska
  Kamera Operator  Rafal Paradowski
  1. Kameraassistent  Paweł Kincel
  Standfotograf  Hans-Joachim Pfeiffer Standfotographie - Berlin
  Kamerabühne Kamerabühne  Jörg Mertink Berlin Dreh
  Kostüm Kostümbildnerin  Katarzyna Lewinska
  Licht Oberbeleuchter  Piotr Kryska
  Beleuchter  Michael John Walsh Berlin
  Maske Chefmaskenbildner  Janusz Kaleja
  Musik Komponist  Antoni Komasa-Łazarkiewic...
  Producer Produzent  Krzysztof Zanussi
  Ausführender Produzent  Janusz Wachala
  Ausführende Produzentin  Bettina Brokemper
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Sascha Verhey
  Produktionsleiterin  Sabine Bischof Deutscher Teil, HeimatfilmGmbH & Co KG,
  Produktionskoordinatorin  Nina Litke Deutscher Teil, HeimatfilmGmbH
  Setaufnahmeleiterin  Tina-Yvonne Müller Berlin
  Assistentin der Set-AL  Julia Kaussow Berlin
  Produktionsfahrer  Tom Kirsten Berlin
  Regie Regisseurin  Agnieszka Holland
  2nd Unit Regisseur  Kasia Adamik
  1. Regieassistent  Hubert Koprowicz
  Persönlicher Assistent  Justyna Kapuścińska
  Skript  Jagoda Turlik
  Schnitt Editor  Pavel Hrdlicka
  Ton Filmtonmeister  Andrzej Lewandowski

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Chimney Deutschland GmbH
  Heimatfilm GmbH + CO KG 
  Nutprodukce [cz]
  Studio Filmowe Tor [pl]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Film Kino Text

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Locations und Studios   Location Networx 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Payroll Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   Mobilespace  diverse Fahrzeuge
  Transport, Reisen und Unterkunft   Carry Grand Limousinen+Shuttle...  CG Fahrservice
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Tonfabrik Audio Productions  TRAILER
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Filmgesichter | Johann...  Berlin

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Agnieszka Holland2017Int. Filmfestspiele BerlinSilberner Bär - Alfred-Baue...gewonnen
Agnieszka Holland2017Int. Frauenfilmfestival Dortmund KölnWettbewerbnominiert
Agnieszka Holland2017Camerimage [pl]Polish Films Competitionnominiert
Kasia Adamik2017Int. Filmfestspiele BerlinSilberner Bär - Alfred-Baue...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Duszejko, eine pensionierte Brückenbauingenieurin, lebt zurückgezogen in einem Bergdorf an der polnisch-tschechischen Grenze. Sie ist charismatisch, exzentrisch, eine leidenschaftliche Astrologin und strikte Vegetarierin. Eines Tages sind ihre geliebten Hunde verschwunden. Wenig später entdeckt sie in einer verschneiten Winternacht ihren toten Nachbarn und bei dessen Leiche eine Hirschfährte. Weitere Männer sterben auf mysteriöse Weise. Alle hatten ihren festen Platz in der dörflichen Gemeinschaft, alle waren passionierte Jäger. Haben wilde Tiere die Männer auf dem Gewissen? Oder lässt sich ein Mensch zu einem blutigen Rachefeldzug hinreißen? Irgendwann fällt der Verdacht auf Duszejko …

Quelle: diefilmagentinnen.de/die-spur/

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 04.01.2018

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 16.06.2015 bis 29.01.2016
  Lauflänge 128 min.
  Förderungen Medienboard Berlin-Brandenburg: 150.000 €
Medienboard Berlin-Brandenburg - Verleihförderung: 20.000 € (1/2018)
Schwedisches Film Institut: 800.000 SEK (04/2016)
Eurimages (Europa): 450.000,- €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 FBW Prädikat besonders wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/die_spur
 Trailer
 https://www.youtube.com/watch?v=l5oLsey-BT4
 Kritiken
 Artikel, Berichte