A Girl´s Day | © WLFC / Rosa Hannah Ziegler
Kurzdokumentarfilm | 2013-2014 | Doku | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge15:30 Min.

    Kurzinhalt

    Yasmin ist auf der Suche. Jahrelang lebte die 19-Jährige in Heimen und Pflegefamilien, zog von einem Ort zum nächsten. Jetzt hat sie ihre eigene Wohnung in Walsrode - dem Ort, der ihrer Idee von Heimat am nächsten kommt.

    Denn eigentlich kommt ihr das Wort komisch vor.... “ Heimat ist eigentlich ein ganz lustiger Begriff. Das ist so ein Wort, das habe ich aus meinem Wortschatz gestrichen. Für mich ist es so ein Unwort des Jahres, weil das gibt es für mich nicht. (...) . Nein also Heimat ist das, wo man das Gefühl hat geliebt zu werden und die Leute hat, die einem wichtig sind, wo man sich wohl fühlt . ”, sagt Jasmin im Gespräch.

    Der Film zeichnet das Porträt einer sehr starken jungen Frau, die auf der Suche nach Heimat ist.

    (Quelle: WFKO)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinRosa Hannah Ziegler
    DrehbuchHörfilmautor Detlef Tomschkefür Festival"Klappe auf! 2015"
    KameraKameramann/DoP Matteo CoccoDoku
    RegieRegisseurinRosa Hannah Ziegler
    TonFilmtonmeisterClaas Benjamin Berger
    Ton-PostproduktionMischtonmeisterRoland Musolff
    TV-/Web-ContentRedakteurinBarbara DenzNDR

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Wendländische Filmkooperative [de]

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
     aug&ohr medienFilm Festival Agency
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
     Matteo Cocco2015Deutscher KamerapreisKurzfilmnominiert