Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Luis und die Aliens (2015-2018)

Arbeitstitel Luis und die Freunde aus dem All
Sparte Kinospielfilm
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Ulysses Filmprodukti...
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland, Dänemark, Luxemburg
GenreAnimation, Komödie

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Art Director  Florian Westermann
  Drehbuch Drehbuchautor  Wolfgang Lauenstein
  Drehbuchautor  Christoph Lauenstein
  Regie Regisseur  Christoph Lauenstein
  Regisseur  Wolfgang Lauenstein

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  A. Film A/S [dk]
  Fabrique d'Images [lu]
  Ulysses Filmproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
EuroVideo Bildprogramm GmbH [de] Home Entertainment Deutschland
Majestic Filmverleih GmbH [de] Deutschland

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild (Animation)   Studio Rakete GmbH

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Christoph Lauenstein2018Goldener SpatzWettbewerb Kino-/Fernsehfil...nominiert
Christoph Lauenstein2018Festival des deutschen Films [de]Kinderfilmenominiert
Wolfgang Lauenstein2018Goldener SpatzWettbewerb Kino-/Fernsehfil...nominiert
Wolfgang Lauenstein2018Festival des deutschen Films [de]Kinderfilmenominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der 12-jährige Luis hat es in der Schule nicht leicht. Denn sein Vater Armin Sonntag ist Ufologe und besessen davon, die Existenz von Aliens nachzuweisen – und insgesamt etwas anders, als andere Väter. Seine Mitschüler finden Luis genauso schräg wie dessen Vater – bis auf Jennifer, die coole Schulreporterin.

Da keiner Luis Vater glaubt, noch nicht mal Luis selbst, ist die Überraschung umso größer, als eines Tages die drei Aliens Mog, Nag und Wabo direkt vor Luis bruchlanden. Nach dem ersten Schreck merkt Luis, dass die drei aufgedrehten Aliens alles andere als gefährlich sind – dafür sind sie umso witziger. Am liebsten würde Luis seinem Vater seine neuen Freunde vorstellen. Aber er kann nicht riskieren, dass er sie schockfrostet. Während Luis versucht, Mog, Nag und Wabo bei einer abgedrehten Mission zu helfen, beschließt der Schuldirektor mit Hilfe der schaurigen Internatsleiterin Frau Diekendaker, dass Luis auf ihrem Internat besser aufgehoben sei, als bei seinem Vater. Doch dorthin will Luis auf keinen Fall!

Quelle: majestic.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 24.05.2018

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.12.2015 bis 08.03.2018
  Lauflänge 85 Min.
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 650.000 €
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 517.787,60 €
Filmförderungsanstalt: 400.000 €
Filmförderungsanstalt - Herausbringung und Bewerbung DVD/Blu-ray: 50.000 € (9/2018)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 FBW-Prädikat wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/luis_und_die_aliens
 Trailer
 Offizieller Trailer Deutschhttps://www.youtube.com/watch?v=vvM2xNdJ3l4
 Kritiken
 Artikel, Berichte