Desert Kids | © Plan C Filmproduktion

Desert Kids

  • Wüstenkinder (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2014-2016 | Kinder, Kultur | Österreich

Drehdaten

Drehbeginn25.08.2014
Drehende30.09.2015
DrehorteNegev, Israel

Kurzinhalt

Die Wüste Negev besticht nicht nur durch ihre spektakuläre Landschaft, sie ist ein Ort der Gegensätze und Extreme, Heimat zweier unterschiedlicher Kulturen. Nomaden und Stammestradition dominieren die arabisch ge­prägte Welt, im Kibbuz versammeln sich Menschen aus allen Ecken des Globus, sie bilden eine Gemeinschaft, die im Dienst des Staates Israel steht.

Die Antwort auf die Frage der Kinder und Jugendlichen „Wer bestimmt über mein Leben?" sieht in der Beduinensiedlung anders aus als im Kibbuz. DESERT KIDS zeigt Gemeinsames und Trennendes und begleitet den Prozess des Erwachsenwerdens, dies beginnt beim Thema Liebe und Familie und endet beim Militärdienst.

Beide Kulturen sind geprägt durch starke Werte und dieses Gefangensein verbindet die Jugendlichen aus beiden Welten. Dennoch müssen sie bald Stellung beziehen in einem Konflikt der wenig Wahlmöglichkeit zulässt.

(Quelle: Filmfond Wien)
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorWolfgang Stahl
DrehbuchDrehbuchautorMichael Pfeifenberger
KameraKameramann/DoPMeni Elias
ProducerProduzentin Claudia Wohlgenannt
ProduktionProduktionsleiterinHanne Lassl
RegieRegisseurMichael Pfeifenberger
TonFilmtonmeisterHaim Meir
Ton-PostproduktionSounddesignerDavid Almeida-Ribeiro

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Waystone Film KG [at]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Michael Pfeifenberger2016diagonale [at]Dokumentarfilmnominiert
Michael Pfeifenberger2016Filmfest Biberach [de]Bester Dokumentarfilmnominiert
Michael Pfeifenberger2016Hofer Filmtage [de]Dokumentarfilmnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungÖsterreichORF [at]Sonntag, 22.04.2018
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartÖsterreichFreitag, 12.02.2016