TV-Magazin | 2015 | ARD-alpha [de] | Lehrfilm | Deutschland

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD

    Kurzinhalt

    Das Telekolleg ist ein Angebot der Erwachsenenbildung, das in mehreren deutschen Ländern seit 1967 den Erwerb der mittleren Reife oder der Fachhochschulreife berufsbegleitend ermöglicht. Mit dem heutigen multimedialen Angebot kann man in den Ländern Bayern und Brandenburg innerhalb von 16 oder 20 Monaten die Fachhochschulreife und in Bayern außerdem innerhalb von sechs Monaten die mittlere Reife erlangen. Ein Lehrgang geht über vier Trimester und dauert einschließlich der Abschlussprüfungen 16 Monate und mit dem empfohlenen Vorkurs 20 Monate. Möglich ist auch das sogenannte Splitting, dabei wird die Fachhochschulreife nach zwei Lehrgängen erworben.Voraussetzung für die Teilnahme ist unter anderem eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens vierjährige Berufstätigkeit. Das selbstständige Führen eines Familienhaushaltes wird ebenfalls anerkannt.Das Telekolleg wird abhängig von der ausgeübten beruflichen Tätigkeit in den Fachrichtungen Technik, Wirtschaft und Sozialwesen angeboten. Auch die Teilnahme an einzelnen Fächern zur Weiterbildung ist möglich.Die Vermittlung der Lerninhalte erfolgt über Lehrbücher, begleitende Fernsehsendungen und Kollegtage, die üblicherweise an zwei Samstagvormittagen im Monat stattfinden.Die Telekollegsendungen werden im Bayerischen Fernsehen und in ARD-alpha, dem Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks, ausgestrahlt.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Catherina Manniegelselbst (Presenter) [HR]Dana Newman
    Dana Newmanselbst [HR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    RegieRegisseurinDoris Tromballa
    TV-/Web-ContentHead of DevelopmentDoris Tromballa

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    ARD-alpha (formerly BR alpha)

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandARD-alpha [de]Sonntag, 25.10.2015