Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © nurfilm
  

Paradies (2015-2016)

Fremdsprachiger TitelParadise
Sparte Spielfilm
Regie Ali Atshani
Ausführende Produktion nurfilm, Barkhourdar...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Mohammad Ali Najafian  Mohsen  [HR]  
  Mehran Rajabi  Ferasati  [HR]  
  Djavad Ezati  Pejman  [HR]  
  Saman Saffary  Saman  [HR]  
  Olivia Burkhart  Alicia  [NR]  
  Katrin Flüs  Angelina  [NR]  
  Robert Glatzeder  Polizist  [NR]  
  Matthias Matz  Moderator  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Abolfazl Salimi
  Besetzung Casting Director  Nele Keshishian
  Kamera Kameramann/DoP  Morteza Ghafouriazar
  Maske Maskenbildner  Amir Torabi
  Producer Produzent  Abolfazl Safari
  Produktion Produktionsleiter  Norik Keshishian
  Produktionsleiter  Alireza Bayat Iran
  Regie Regisseur  Ali Atshani
  1. Regieassistent  Nima Nadaf
  Ton Filmtonmeister  Behrouz Moaveniyan

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  nurfilm, Barkhourdarian & Keshishian

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Teamwork-Filmservice GmbH  Komparsenabrechnung
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Blue White GmbH - Polizeiagent... 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Ali Atshani2016UKIFF - London Iranian Film Festival [...nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ist Berlin das Paradies?
Der scheue iranische Theologiestudent Mohsen und der strenge Mullah Ferasati reisen zum ersten Mal in den Westen. Während der Mullah es schafft, die westliche Lebensweise für sich positiv zu interpretieren, verliebt sich Mohsen heillos in die schöne Alicia und muss am Ende feststellen, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Mit einem satirischen Blick werden unsere Helden auf ihrer Reise in eine ihnen fremde Welt begleitet. Erst wer sich dem Anderen öffnet, kann miteinander reden. Vielleicht ist Berlin nicht das Paradies, aber sicherlich kann man etwas von der Offenheit dieser Stadt mit nach Hause nehmen. (http://www.nurfilm.de/index.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Berlin und Iran
  Lauflänge 85'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe