Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF
  

Terra X - Freibeuter der Meere (2015)

Arbeitstitel Terra X - Von Francis Drake zu den Arabischen Korsaren
Sparte Dokumehrteiler
Regie Robert Schotter
Ausführende Produktion Taglicht Media Film-...  
 
AuftragssenderZDF [de]
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
   Mathias Harrebye Brandt  Sir Francis Drake  [HR]  
   J.David Hinze  King Philipp II of Spain  [HR]  
  Oliver Mommsen  Karl-August Nerger  [HR]  
   Charlotte Sieglin  Elisabeth I.  [HR]  
  Simson Bubbel  Drakes Cousin  [NR]  
  Peter Kotthaus  Francis Walsingham  [NR]  
  Tom Wald  1. Offizier  [NR]  
  Andreas Huhn  Hofmaler  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Dennis Duis Historisch Marokko
  Setrequisiteur (Innenrequisiteur)  Alexander Mehanikov
  Kamera Kameramann/DoP  Jörg Adams
  Kameramann/DoP  Michael Kern Doku England
  1. Kameraassistent  Bastian Barenbrock Set-Fotografie
  EB Assistent Bild/Ton  Ralf Gromann Dokumentarteil in GB
  Licht Oberbeleuchter  Günter Berghaus
  Best Boy  Oliver Pahl
  Maske Maskenbildnerin  Tanja Holznagel
  Zusatzmaskenbildnerin  Aisha King Set Lübeck
  Postproduction/VFX Colorist  Holger Hessinger
  Produktion Setaufnahmeleiter  Matthias Rosenkranz in Niederbayern
  Assistent der Set-AL  Fireball Hikari Set Lübeck
  Assistentin der Set-AL  Julia Kaussow
  Set Runner  Christian Bauer [2]  5 DT Lübeck
  Regie Regisseur  Robert Schotter
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Alexander Weuffen
  Sounddesigner  Klaus Wassen-Floren

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Taglicht Media Film- & Fernsehproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Kostümfundus Babelsberg GmbH  KB: Anneliese Pulst
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Anneliese Pulst
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   Guerilla Gardens Postproductio...
  Ton (Postproduktion)   Tonpunktstudio 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die erste Folge "Die Korsaren" am Sonntag, 6. Dezember 2015, 19.30 Uhr, erzählt von den muslimischen Piraten, die vor Europas Küsten unzählige Weiße in die Sklaverei verschleppten. Diese Seefahrer aus Algier, Tunis und Tripolis waren bis ins 19. Jahrhundert unterwegs, und ihre Haupteinnahmequelle war die Schutzgelderpressung. Die USA geboten den Korsaren ab 1805 schließlich Einhalt. Es war der erste außenpolitische Triumph der jungen Vereinigten Staaten.

Der zweite Teil am 13. Dezember erzählt, wie die Raubzüge des Sir Francis Drake zur Grundlage des British Empire wurden. Seine Plünderungen von spanischen Schatzschiffen und Kolonien retteten Elisabeth I. vor dem Bankrott, schwächten die spanische Armada und machten den Weg frei für englische Kolonien. Im dritten Teil am 20. Dezember geht es um die Fahrten der "Wolf", einem Kaperfahrer der deutschen Marine im Ersten Weltkrieg. Perfekt als Handelsschiff getarnt, fuhr das Kriegsschiff des Kaisers in den beiden letzten Kriegsjahren bis nach Australien und Papua Neuguinea. Der Auftrag: kapern, zerstören, versenken, um die Nachschublinien zu stören. Weil sie wie Piraten aus alten Zeiten agierten, nannte man die Besatzung der "Wolf" und ihren Kapitän „Piraten des Kaisers“. In den Spielszenen wird Fregattenkapitän Karl-August Nerger von dem Schauspieler Oliver Mommsen verkörpert. (https://presseportal.zdf.de/pressemitteilung/mitteilung/freibeuter-der-meere-dreiteilige-zdf-terra-x-doku-ueber-piraten/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 06.12.2015 ZDF [de]

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 17.03.2015 bis 21.04.2015
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe