Kurzspielfilm | 2011 | Österreich

Kurzinhalt

Louis ist ein junger, aufstrebender Architekt der einen Auftrag erhalten hat, der es ihm ermöglichen könnte erfolgreich zu werden. So sehr er sich darüber freut – seelisch tut es ihm nicht gut. Höchstleistungen fordernd beginnt er an sich selbst zu zweifeln. Seine Freundin will ihn heiraten – er aber will keine lebenslange Bindung eingehen. Er schläft nicht richtig, fühlt sich Tag für Tag schlechter — und die ganze Welt erscheint ihm aüßerst seltsam. Neben Alltag, Beziehungsstress und Beruf, beginnt er nach und nach zu entschlüsseln was mit ihm los ist. Er ist gefangen in einem Traum, aus dem er nicht mehr aufzuwachen droht.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Gintas JociusLuis [HR]
 Anna Kramer
Valerie [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
RegieRegisseurTamás Kiss