Plakat - Poppen
Kurzspielfilm | 1998 | Komödie | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

DrehorteMünchen

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge15

Kurzinhalt

Ein Haus, eine Party, ein Haufen 18-jähriger.
Auf der Suche nach einer vernünftigen Freundin hinterläßt Alex die enttäuschte Isabel, die daraufhin seinen besten Freund Schweiner anmacht, der jedoch die unantastbare Sammy knacken will, die ihre Zeit allerdings lieber mit dem ständig zugedröhnten Seven verbringt.
Es folgt eine Nacht, in der sich einige finden, andere wieder verlieren - und definitiv ein paar Bongs zu viel geraucht werden.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Nadja PetriIsabell [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Fieber Film [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKameras und Zubehör FGV Schmidle GmbH