Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Music, War and Revolution - Music in the Time of the Great War (2014-2015)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Andreas Morell  
Ausführende Produktion Accentus Music GmbH  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreMusik

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Roberto Thoenelt  Anton Webern  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Art Director  Ulrike Schwarzburger Kostüm und Ausstattung
  Kamera Kameramann/DoP  Thomas Frischhut
  Kameramann/DoP  Stephan Boerger zusätzliche Kamera
  2nd Unit Kameramann  Stephan Boerger
  1. Kameraassistent  Flu Popow FS7, Gimbal, Steadycam
  Licht Oberbeleuchter  Jens Mackeldey Leipzig
  Regie Regisseur  Andreas Morell
  1. Regieassistentin  Marina Mattner
  Schnitt Editor  Dirk Seliger
  Ton Filmtonmeister  Christoph Wonneberger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Accentus Music GmbH 
  Arte Senderbeteiligung
  WDR - Westdeutscher Rundfunk Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
The first part of the three-part documentary focuses on the enthusiasm for the war in the musical world: when musicians and composers became fervent patriots and soldiers. How did the composers and musicians handle these times of war? How did their experiences at the battlefront affect their composing? What do the compositions reveal of this era and its spirit, beliefs and artistic changes of this age?

Quelle: http://accentus.com

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 19.09.2014 bis 30.04.2015
  Drehort/e Leipzig,Wien, Frankreich, Dänemark,
  Lauflänge 54:37 min.
  Förderungen Mitteldeutsche Medienförderung: 120.000,- € (Produktion)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe