Aufstehen zum Protest | © weydemann bros.
Dokumentarfilm | 2014 | WDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Wir können die Welt verändern, ohne Waffen, mit gewaltfreiem Widerstand! Davon sind der Serbe Srdja Popović und die Malediverin Zaheena Rasheed überzeugt. Sie haben Erfahrung in großen Protestbewegungen und wissen: Gewaltfreien Widerstand kann man lernen.


    Srdja Popović bringt Aktivisten in Ländern wie Burma, Iran oder Ägypten bei, wie man einen Diktator stürzen kann - mit Marketingstrategien, sozialen Medien und Humor. Dass diese Methoden auf der ganzen Welt funktionieren, zeigt die Aktivistin Zaheena Rasheed von den Malediven. Auch sie wurde im gewaltfreien Widerstand trainiert. Seitdem wehrt sie sich mit friedlichem Protest gegen die Unterdrückung in ihrer Heimat. (http://www.weydemannbros.com/index.php/die-umsturz-gmbh.html)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPJean Schablin
    Postproduction/VFXMotion Graphics Designer Oliver Karsitz
    ProducerProduzent Jakob D. Weydemann
    ProducerProduzentJonas Weydemann
    RegieRegisseurinFranziska Hessberger
    SchnittEditor Oliver KarsitzWDR
    Ton-PostproduktionMischtonmeister Oliver Schmerwitz

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Weydemann Bros. GmbH [de]