Dokumentarfilm | 2012 | MDR [de] | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge30
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

    Kurzinhalt

    Seit Jahrhunderten ist der Dom das Wahrzeichen der Nordharzstadt Quedlinburg. Erbaut vor über tausend Jahren als "Kathedrale des Reichs", haben hier einst Kaiser und Könige Gottesdienste gefeiert und prachtvoll Hof gehalten. Schaltzentrale der Macht im Reich der Ottonen, Zentrum eines mittelalterlichen Imperiums, das von der Nordsee bis zum Mittelmeer reichte. Heute sind es jährlich über 80.000 Besucher aus aller Welt, die die spätromanische Eleganz des Kirchenbaus und den berühmten Quedlinburger Domschatz bestaunen. (http://programm.ard.de/TV/Programm/Jetzt-im-TV/?sendung=282299086195836)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautor Steffen Jindra
    KameraKameramann/DoP Frank Menzel
    RegieRegisseur Steffen Jindra
    SchnittEditorMarcus Dippner

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    MDR Mitteldeutscher Rundfunk [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    KameraKameras und Zubehör Frame Production e.K.