Kurzspielfilm | 2015 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteWandlitz, Berlin

Projektdaten

Lauflänge16
SeitenverhältnisWidescreen UNIVISIUM (35mm, 1 : 2)

Kurzinhalt

Ralf Schumann ist Psychotherapeut und lebt ein glückliches Leben mit seiner Frau Marion. Ein Grund für seinen Erfolg ist sein rationales Denken und eine Selbstdisziplin durch die er ständig die Kontrolle über sein Leben behält. Ein neuer Patient taucht in seiner Sprechstunde auf und das System zerfällt. Robin Siebert, ein sturer und leicht aggressiver junger Mann, kommt zur Therapie auf Wunsch seiner Freundin. Sie beklagt sich über seine extreme Eifersucht, die ihre Beziehung vergiftet. Obwohl Ralf schon oft mit ähnlichen Fällen zu tun hatte, geht ihm dieser an die Substanz. Er bewahrt seine Fassade, doch innerlich spielt sich eine ganz andere Geschichte ab. Es verfolgt ihn bis in sein Privatleben. Zweifel kommen hoch, ob seine eigene Frau ihm treu ist. Zudem sieht er, vor seinem geistigen Auge, Szenen aus seiner Kindheit, die er längst vergessen hatte.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Christian WewerkaRalph Schumann [HR]
Thorsten BeckerRobin Siebert [NR]
 Wiebke FrostMarion Schumann [NR]