Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ORF / Deckert Distribution
  

Pinochets Kinder - Zeit uns wiederzusehen (2001-2002)

Arbeitstitel Volver a Vernos
Fremdsprachiger TitelPinochet's Children
Sparte Dokumentarfilm
Regie Paula Rodriguez Sickert
DrehbuchPaula Rodriguez Sickert
Ausführende Produktion ma.ja.de. filmproduk...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft, Politik

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Paula Rodriguez Sickert
  Kamera Kamerafrau  Julia Muñoz
  Regie Regisseurin  Paula Rodriguez Sickert
  Schnitt Editor  Octavio Iturbe
  Ton Filmtonmeister  Christian Obermaier
  TV/Web Content Redakteurin  Ulrike Becker SWR (Junger Dokumentarfilm)
  Redakteur  Ebbo Demant SWR (Junger Dokumentarfilm)
  Redakteur  Peter Gottschalk arte

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ma.ja.de. filmproduktions GmbH
  DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin Koproduktion
  Arte
  SWR - Junger Dokumentarfilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Film porträtiert drei Chilenen, die während der Pinochet-Diktatur aufwuchsen und sich als Jugendliche gegen die Diktatur auflehnten.

Drei Jahrzehnte war Augusto Pinochet (1915-2006) Staatsoberhaupt Chiles. Eine ganze Generation war geprägt von dem grausamen Diktator, dem Terror der Militärjunta und einer Propagandamaschinerie, die ihn zur väterlichen Autorität hochstilisierte.

Herangewachsen inmitten der mörderischen Fürsorge Pinochets, erzogen für aber auch gegen ihn, repräsentiert die Generation heute sowohl Chiles dunkle Vergangenheit als auch die hoffnungsvolle Zukunft dieses Landes. Dieser Film handelt von ihnen.

Mittels Archivmaterial und Zeitzeugen wird der Weg der drei Protagonisten und ihrer Kindheit während der Pinochet-Diktatur nachgezeichnet. Carolina Tohá, Alejandro Goic und Enrique Paris - “Pinochets Kinder" - sind heute um die 40.

(Quelle: ORF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 12.06.2002 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Chile
  Lauflänge 81 Min.
  Förderungen Medienboard Berlin-Brandenburg: 150.000 DM Produktionsförderung
Kuratorium junger deutscher Film: 80.000 DM Produktionsförderung
Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: SWR Junger Dokumentarfilm
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial 16mm
  Farbe/SW Farbe