Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Viet Filmproduktion
  

Der letzte Jolly Boy (2015-2018)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Hans-Erich Viet
DrehbuchHans-Erich Viet
Ausführende Produktion Viet Filmproduktion ...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGeschichte, Porträt

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Hans-Erich Viet
  Kamera Kamerafrau/DoP  Nina Frey Drehblock Januar 2015
  Kameramann/DoP  Thomas Keller [1] 
  Regie Regisseur  Hans-Erich Viet
  Schnitt Editorin  Nina Caspers
  Ton Filmtonmeisterin  Lenka Sikulova

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Viet Filmproduktion [de]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Hans-Erich Viet2018Int. Filmfest Emden-Norderney [de]DGB-Filmpreisgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Dokumentarfilm beschreibt das Leben von Leon "Henry" Schwarzbaum. Er wurde 1921 in einer jüdischen Familie in Hamburg geboren. Er hat die Konzentrationslager Auschwitz, Buchenwald, Sachsenhausen sowie den Todesmarsch nach Schwerin überlebt. Dort wurde er im April 1945 von amerikanischen Soldaten befreit.Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 105 Min.
  Förderungen BKM: 85.000,- € (Produktion)
Nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH: 40.000 € (Dokumentarfilm 01/2016)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe