Dokumentarfilm | 2013-2014 | ZDF [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Die heilige Stunde/COUNTDOWN MIT… begleitet die schwangere Nora Tschirner und ihre Band „PRAG“ spannende 45 Minuten vor dem Abschlusskonzert ihrer Tour im Heimathafen in Berlin. Und nähert sich der beliebten Schauspielerin auf ganz ungewöhnliche und persönliche Weise: Nora Tschirner backstage – sie versucht, sich durch den aufkeimenden Zeitdruck nicht ablenken zu lassen, frisiert sich und einer Bandmusikerin scheinbar gelassen die Haare. „Tja, und wenn wir keine Mikros haben, die funktionieren... aber wir sehen geil aus!“
    Neben ihr begleitet die Dokumentation fünf weitere Personen: Einen Fotografen, der an diesem Abend unbedingt ein Foto von Nora mit Babybauch schießen will, am besten hinter der Bühne. Einen Fan, der seit Wochen auf das Konzert von „PRAG“ hinfiebert, Nora Tschirner selbst aber eigentlich nicht mag.
    Die Bandmitglieder Tom und Erik, die noch schnell ihren Bühnenanzug bügeln müssen und den Tontechniker vom Heimathafen, der mit der Soundanlage kämpft. Doch die Zeit rennt ihm davon, und nicht nur ihm. Es sind nur noch 30, nur noch 20, nur noch 10 Minuten bis zum Konzert. Und so ist es für alle ein Wettlauf gegen die Zeit.
    (http://www.zeroone.de/zero/index.php?id=611)