Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Irgendwie, irgendwo, irgendwann (2014-2015)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Hella Wenders
DrehbuchHella Wenders
Ausführende Produktion augenschein Filmprod...  
VerleihRealFiction Filmverl...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Hella Wenders
  Filmgeschäftsführung Buchhalterin  Judith Kempkes
  Kamera Kameramann  Luca Lucchesi
  Standfotograf  Christian Wyrwa
  Producer Produzent  Jonas Katzenstein
  Produzent  Maximilian Leo
  Koproduzentin  Hella Wenders
  Assistant-/ Junior-Producer  Su-Jin Song
  Assistentin des Produzenten  Iva Ateljevic
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Philipp Stendebach
  Produktionsleiterin  Su-Jin Song
  Produktionskoordinatorin  Emma Lietz
  Produktionsassistentin  Jashty Schulz
  Postproduktionsassistent  Luca Schmidt
  Regie Regisseurin  Hella Wenders
  Schnitt Editor  Verena Neumann
  Schnittassistent  Luca Lucchesi
  Ton Filmtonmeister  Andrew Amondson
  Filmtonmeister  Tobias Welmering
  TV/Web Content Redakteur  Christian Cloos
  Redaktionsassistentin  Cornelia Beil-Hernandez
  Weitere Crew Kinderbetreuerin  Francesca Malleo

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  augenschein Filmproduktion 
  ZDF - Das kleine Fernsehspiel Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
RealFiction Filmverleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Transport, Reisen und Unterkunft   Reisebüro Beisert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Dokumentarfilm erzählt von vier Münsteraner Kindern mit einem besonderen Förderbedarf. Wir begleiten
David, Jakob, Anita und Lucas in der Schule und zu Hause und erfahren so von ihren Träumen, Hoffnungen, Ängsten und Sorgen. Während David, Jakob, Anita und Lucas nach einer behüteten Grundschulzeit auf diverse weiterführende Schulen verteilt wurden und dort nun versuchen, trotz ihrer Beeinträchtigungen zurecht zu kommen, darf das förderbedürftige Mädchen Sabina nach der vierten Klasse an der Grundschule Berg Fidel bleiben. Ein längeres gemeinsames Lernen ist hier nun an der Primus Modellschule von der 1. bis 10. Klasse ab Sommer 2014 möglich.

Wie begegnen die Schulen nun den besonderen Lernvoraussetzungen der Kinder? Wie entwickeln sich ihre beruflichen Chancen auf den verschiedenen Bildungsstätten mit ihren verfügbaren Abschlüssen? Wie veränderbar oder festgeschrieben sind dadurch ihre Zukunftsaussichten? Wie können ihnen ihre Schulen, ihre Eltern oder andere Bezugspersonen in der schwierigen Phase der Pubertät helfen? Oder sind sie auf sich allein gestellt? Dies sind die zentralen Fragestellungen des Filmes, der die Kinder hautnah und auf Augenhöhe in diesem wichtigen Abschnitt ihres Lebens auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleitet.

Quelle: augenschein-filmproduktion.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Münster
  Lauflänge 90 min.
  Förderungen nordmedia - Film- und Mediengesellschaft : 50.000,- €
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 80.000,- €
Film- und Medienstiftung NRW: 150.000,- € (Produktion)
Filmförderungsanstalt: 50.000,- € (Produktion)
  Gesamtbudget 500.000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe