Dokumentarfilm | 2004 | Jugend | Deutschland

Drehdaten

Drehtage4
DrehorteStuttgart

Projektdaten

Lauflänge29min
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)

    Kurzinhalt

    Lisa ist sehbehindert und spielt Basketball. Viktor ist blind und macht Weitsprung.

    Nichts Ungewöhliches beim alljährlich stattfindenden Landesschulsportfest für Blinde und Sehbehinderte. Im Vordergrund steht dort neben sportlichem Ehrgeiz der Spaß an der Bewegung
    und der olympische Gedanke "Dabei sein ist alles".
    Bewegung ist für die Jugendlichen Ausdruck von Normalität und spielt deshalb auch an der Schule eine wichtige Rolle. Im Schulalltag von Lisa und Viktor gibt es noch weitere Besonderheiten, aber
    eigentlich ist alles ganz normal.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraEB KameramannAndreas Krätschmer
    KameraEB Assistent Bild-TonDaniel Faigle
    KameraEB Assistent Bild-TonDaniel Fröhlich
    RegieRegisseurAndreas Krätschmer
    SchnittEditorAndreas Krätschmer