Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF
  

Im Namen meines Sohnes (2015)

Arbeitstitel Der Maskenmann (aka. Der unsichtbare Besucher)
Sparte TV-Film
Regie Damir Lukacevic
DrehbuchDamir Lukacevic
Ausführende Produktion Jumping Horse Film
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Tobias Moretti  Claus Jansen  [HR]  
  Inka Friedrich  Heike Jansen  [HR]  
   Marc Zwinz  Ralph Maeck  [HR]  
  Maxim Mehmet  Kommissar Jan Schnabe  [HR]  
  Eugen Knecht  Vladimir Suworow  [NR]  
  Merlin Rose  Sebastian Jansen  [NR]  
  Marcel Batangtaris  Vater Tim  [NR]  
   Christof Düro  Dr. Werner Grote  [NR]  
  Jonas Kapuscinski  Sebastian (jung)  [NR]  
  Andreas Krämer  Herbergsvater  [NR]  
  Isabelle Mann  Andrea Kuby  [NR]  
   Rainer Reiners  Prof. Franke  [NR]  
  Falk Rockstroh  Graf-Wenzig  [NR]  
  Luke Matt Röntgen  Sebastian  [NR]  
  Marlen Ulonska  Polizistin  [NR]  
  Leander Burat  Patrick  [TR]  
  Anna Louise Kreuzberg  Moderatorin  [TR]  
  Linas Mahncke  Robert  [TR]  
  Matthias Peikert  Moderator  [TR]  
  Jean Denis Römer  Michael Strong  [TR]  
  Michael Seeboth  Reporter   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Tom Hornig
  Ausstattungsassistentin  Ana-Lisa Odenhausen
  Außenrequisiteurin  Julia König z.T. 90er Jahre
  Set Dresser  Miriam Backhaus 1,5 Tage
  Requisitenassistent  Florian Radloff Aussenrequisitenassistent
  Location Scout  Jörg Enoch Hamburg, Schleswig-Holstein
  Location Scout  Marei Wenzel Berlin
  Besetzung Casting Director  Patrick Dreikauss für Kinder u. Jugendliche
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Karo Schnelle
  Drehbuch Drehbuchautor  Damir Lukacevic
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Michael Garnatz
  Buchhalter  Steffen Haja Komparsenabrechnung
  Kamera Kameramann  Jörg Widmer
  Handsfree Transporter Operator  Martin Rinderknecht
  1. Kameraassistent  Michael Hain
  2. Kameraassistent  Tim Rosenbohm AMIRA 24 DT
  DIT Digital Imaging Technician  Stephan Schöbel Amira / Epic On Set CC Dailies
  Videooperator  Sulev Rikko
  Standfotograf  Nicolas Maack
  Kamerabühne Kamerabühnenassistentin  Sarah Wetzstein
  Multikopter Pilot  Martin Rinderknecht DIGICOPTER RED 6K
  Kostüm Kostümbildnerin  Katrin Aschendorf
  Kostümbildassistentin  Yvonne Lehmann
  Garderobiere  Chiara Bubici
  Licht Oberbeleuchter  Gregor Havenith
  Beleuchter  Stephan Große
  Beleuchter  Stefan Schauerte
  Lichtassistent  Max Becker
  Maske Maskenbildnerin  Winnie Mattheus
  Postproduction/VFX VFX Supervisor  Frank Kaminski
  VFX Set Supervisor  Philip Nauck
  Title Designer  Philip Nauck
  Digital Colorist  Christian Kuß Final Grading TV
  Producer Produzent  Frank Kaminski
  Produzent  Ulrich Stiehm
  Produzent  Marco Del Bianco
  Produzent  Rolf Wappenschmitt
  Produktion Produktionsleiterin  Solveig Jork
  Produktionsassistentin  Kirsten Dreher
  Erster Aufnahmeleiter  Daniel Funke
  Motivaufnahmeleiter  Roberto Walter
  Setaufnahmeleiter  Denis Küper Dreh Berlin/Schleswig-Holstein
  Produktionssekretärin  Jessica Samuel
  Assistentin der Set-AL  Jennifer Cassel
  Set Runner  Ulrike Kühne
  Set Runner  Gregor Nehring
  Produktionsfahrer  Max Wappenschmitt Zusatzfahrer
  Regie Regisseur  Damir Lukacevic
  1. Regieassistentin  Julia Sagheb SH / Berlin, wahre Geschichte
  2. Regieassistentin  Pauline Kausch
  Continuity  Nina Kötter
  Schnitt Schnittassistentin  Daniela Grosch 2. Schnittassistenz
  Schnittassistentin  Antje Ulrich
  Ton Filmtonmeister  Torsten Többen
  Filmtonmeisterin  Claudia Mattai del Moro 1. Woche
  Filmtonassistent  Thomas Vosseler
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Valentin Finke
  Sounddesignerin  Tina Laschke
  TV-/Web-Content Redakteurin  Caroline von Senden
  Redakteurin  Katharina Dufner
  Weitere Crew Schauspiel Coach  Patrick Dreikauss für Kinder u. Jugendliche

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Jumping Horse Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   LEON Actionteam  Polizei Fahrzeuge
  Kostüm   COMME des COSTUMES  KB: Katrin Aschendor...
  Kostüm   Kostümfundus Babelsberg GmbH  KB: Katrin Aschendor
  Kostüm   LEON Actionteam  Polizei Uniformen
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Requisiten   LEON Actionteam  Polizei Requisiten
  Requisiten   new wave kulissenbau (Felix Sc... 
  Kamera Kamerabühne   DIGICOPTER®  Octocopter RED 6K
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   zunull :o
  Produktionsservices   astRein Fußmatten  Fußmattenservice
  Produktionsservices   Hollyfood Catering  Catering
  Produktionsservices   Neels Mobil GmbH  Wohnmobil
  Produktionsservices   S.E.T Security & Event Team  Wachschutz
  Transport, Reisen und Unterkunft   S.E.T Security & Event Team 
  Transport, Reisen und Unterkunft   Teamfest  LKW-Umsetzer
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   LEON Actionteam  Polizei Fachkomparse...

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Marco Del Bianco2015Filmfest HamburgProduzentenpreis für Deutsc...nominiert
Frank Kaminski 2015Filmfest HamburgProduzentenpreis für Deutsc...nominiert
Ulrich Stiehm2015Filmfest HamburgProduzentenpreis für Deutsc...nominiert
Rolf Wappenschmitt2015Filmfest HamburgProduzentenpreis für Deutsc...nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Basierend auf dem wahren Fall des „Maskenmannes“ erzählt der Film die Geschichte von Claus Jansen, dessen Sohn Hannes 1992 über Nacht aus dem Internat verschwindet.
Wenige Wochen später wird der Junge ermordet aufgefunden. Als die Ermittlungen der Polizei im Sande verlaufen, beginnt der Vater, selbst zu ermitteln und macht die Suche nach dem Täter zu seiner persönlichen Mission.
Die Frage nach der eigenen Schuld treibt Claus voran: Wenn er Hannes damals nicht ins Internat gegeben hätte, würde sein Sohn heute noch leben? Claus weiß, wenn er seine obsessive Jagd nicht beendet, wird er sich selbst und die Liebe seiner Frau Heike und seines jüngeren Sohns Sebastian verlieren. Doch er kann nicht aufhören. 1995 und 2001 sterben zwei weitere Jungen, und Claus ist sicher, dass auch sie Opfer des "Maskenmannes" sind.
Erst als durch die Zusammenarbeit zwischen Claus und der Polizei der Täter nach 19 endlosen Jahren gefasst wird, kann der Vater sich von seinen Qualen befreien und findet zu Heike und seinem zweiten, inzwischen erwachsenen Sohn zurück. (https://presseportal.zdf.de/pm/im-namen-meines-sohnes/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 02.05.2016 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 16.03.2015 bis 19.04.2015
  Drehort/e Schleswig-Holstein, Berlin
  Förderungen nordmedia - Film- und Mediengesellschaft : 150.000 € (Produktion: Fernsehspiel)
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 100.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
   
 Hinter den Kulissen