Kurzspielfilm | 2002-2003 | Psychodrama | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge5:30 Min.
SeitenverhältnisWidescreen Europe (1 : 1,66)
Bildnegativmaterial16mm

Kurzinhalt

Zwei Männer mit Helmlampen sitzen in einem dunklen Raum und versuchen durch Hacken und Schlagen aus ihrem Gefängnis zu entkommen. Eine Parabel über Freiheit und Angst, ohne Worte aber mit viel Licht und Ton inszeniert.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ulrich Reinhold BärenfängerHacker [HR]
Peter Josef NussbaumSpringer [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
MusikMusic Consultant Robert 'Bob Humid' Feuchtl
RegieRegisseurAlexander Gerdes
Ton-PostproduktionSounddesigner Robert 'Bob Humid' FeuchtlSound Design & Sound Mixing

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Alexander Gerdes Produktion