Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Haindling - und überhaupts... (2014-2015)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Toni Schmid
DrehbuchToni Schmid
Ausführende Produktion Kick Film GmbH Münch...  
VerleihZorro Film GmbH
 
ProduktionslandDeutschland
GenrePorträt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Toni Schmid
  Kamera Kameramann  HP Fischer
  Kameramann  Roland Wagner
  Kameramann  Stefan Schindler
  Kamerafrau  Jenny Bräuer
  Producer Produzent  Jörg Bundschuh
  Producer  Moritz Bundschuh
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Franz Hirner
  Regie Regisseur  Toni Schmid
  Schnitt Editor  Carmen Kirchweger
  Ton Filmtonmeister  Michael Haesters
  Filmtonmeister  Stefan Ravasz
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Peter Riegel
  Sounddesigner  Maik Siegle
  TV/Web Content Redakteur  Hubert von Spreti

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  BR Bayerischer Rundfunk Koproduktion
  Kick Film GmbH München 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Zorro Film GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Skurril, unterhaltsam, nachdenklich. Mit seinem unverkennbaren melodischen Stil ist Hans-Jürgen Buchner, alias Haindling, Kult in Bayern und über die Grenzen hinaus.
Schon vor mehr als einem Vierteljahrhundert erhielt er den Deutschen Schallplattenpreis – damals für seine allererste Langspielplatte „Haindling 1“. Seitdem folgten mehr als 15 weitere Alben, dutzende Filmmusiken und unzählige Konzerte.
Der Film ,,HAINDLING - und überhaupts...” ist nun - zu seinem 70. Geburtstag im Dezember 2014 - der erste Kinodokumentarfilm über diesen herausragenden Musiker. Hans-Jürgen Buchner gewährt exklusiven Zugang in sein Zuhause in Niederbayern: ganz privat und intim erleben wir ihn dabei nicht nur beim Komponieren im Studio, sondern lernen auch den Mann hinter dem Künstler kennen. Unveröffentlichte Songs und einmaliges Filmmaterial seiner Touren in China zeichnen das Portrait eines ebenso faszinierenden wie tiefgründigen Menschen - immer humorvoll und unterhaltsam.
Wie wohl kaum ein Anderer hat Buchner dazu beigetragen, dass eine von Kitsch befreite, lebendige und sehr kreative bayerische Musikszene entstehen konnte. Jeder, der einmal ein Lied von Haindling gehört hat, erkennt seine Melodien sofort. Dabei ist ihm, wie er selbst oft genug betont hat, die ganze „Mia san mia“ Attitüde vollkommen fremd. (http://www.zorrofilm.de/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 04.12.2014

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 94 min.
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern: 55.000.- € (Produktion)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe