Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © lona media
  

Neo Rauch - Gefährten und Begleiter (2014-2015)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Nicola Graef
DrehbuchNicola Graef
Ausführende Produktion Lonamedia
 
Auftragssenderarte
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Nicola Graef
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Tobias Wiedmer Cine Chromatix
  Regie Regisseurin  Nicola Graef
  Ton-Postproduktion Geräuschemacher  Peter Deininger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Lonamedia

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Nicola Graef2016DOK LeipzigDeutscher Wettbewerbnominiert
Nicola Graef2016DOK LeipzigDEFA-Förderpreisnominiert
Nicola Graef2016DOK LeipzigDokumentarfilmpreis des Goe...nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Immer wieder werden komische Traumsequenzen und albtraumartige Szenarien in den Bildern von Neo Rauch sichtbar, es ist viel Dunkles zu sehen, wenig Hoffnung, wenig Glück. Verschrobene Szenen, unaufschlüsselbare Fragmente menschlicher Szenen liegen aufeinander, nebeneinander, man weiß nicht, wie man die Motive zusammensetzen soll. Die Bilder des Leipziger Malers sind eigenwillig, verwirrend und dennoch kann man sich ihnen als Betrachter nicht entziehen. Aber erklärt das seinen weltweiten Erfolg? Woran liegt es, dass egal ob in Israel, Korea, Russland oder den USA Sammler seine Werke kaufen?

Neo Rauch ist der erfolgreichste Maler seiner Generation. Seine Sujets sind maßgeblich geprägt von seiner Biografie und den Bildern seiner Kindheit in der DDR. Heimat ist ein zentraler Begriff, die Auseinandersetzung mit Geschichte und Geschichten. Folien der Vergangenheit sind Motivation für den malerischen Prozess. Neo Rauch wurde in Leipzig geboren und hat seine Heimat nie verlassen. Was ist Heimat, was verbirgt sich hinter dem, was uns geprägt hat?

Der Film "Neo Rauch - Gefährten und Begleiter" stellt die Bildwelt von Neo Rauch ind Zentrum. Begibt sich auf die Suche nach der Aura dieser weltweit erfolgreichen Kunst. Der Zuschauer nähert sich durch Assoziationen und Erfahrungsberichte der Menschen, die mit den Bildern und dem Maler und Menschen Neo Rauch am meisten zu tun haben. Auch internationale Sammler aus Korean, Israel und den USA, sowie persönliche Wegbegleiter werden sich in diesem Film äußern. Die Menschen, die ihn bis heute unterstützen, indem sie die Rahmen bauen, die Abzüge für die Kataloge produzieren oder die Fotos machen.

Der Film "Neo Rauch - Gefährten und Begleiter" ist ein Film über Heimat, Treue, Hingabe und Loyalität. Es ist ein Film, der die Welt des Malers mit seinen eigenen Mitteln entschlüsseln will, mit den Menschen, den Landschaften, den Gebäuden, den Stimmungen, den Schwankungen. (http://www.lonamedia.de/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 02.03.2017

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Förderungen Mitteldeutsche Medienförderung - Verleihförderung: 25.000 € (10/2016)
Mitteldeutsche Medienförderung: 50.000 €
Filmförderungsanstalt: 55.000 € (Produktionsförderung)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe