Dokumentarfilm | 2014-2015 | RBB [de] | Porträt | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge45

    Kurzinhalt

    Bernhard Lichtenberg: Vor dem zweiten Weltkrieg war der katholische Pfarrer in ganz Berlin als Dickschädel und streitbare Natur bekannt. Lange wäre niemand auf die Idee kommen, dass er später einmal selig gesprochen und zu einem der „Gerechten unter den Völkern“ ernannt werden würde. Denn wie wenige andere hat er sich der Verfolgung von Juden und anderer Unschuldiger im Dritten Reich widersetzt.

    In unserer Dokumentation begibt sich seine Urgroßnichte Maxime Lichtenberg auf eine Spurensuche quer durchs heutige Berlin.

    (Quelle: Tellux)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Tobias Corts
    ProducerProduzentMartin Choroba
    ProducerAssistant-, Junior-ProducerinJanina Walther
    ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer) Alecsander Faroga
    ProduktionProduktionsleiterin Amelie Menger
    RegieRegisseurJuri Köster
    TV-/Web-ContentRedakteurinFriederike Sittlerrbb

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Tellux Film GmbH

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandRBB [de]Montag, 06.04.2015