Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Reich werden im Irak (2010-2013)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Ulrike Zimmermann
Ausführende Produktion MMM Film Zimmermann ...
VerleihSalzgeber & Co. Medi...
 
ProduktionslandDeutschland, Kanada

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Bernd Meiners
  Kameramann  Danny Hart
  Regie Regisseurin  Ulrike Zimmermann [1] 
  Schnitt Editor  Cathrin Sensi
  Ton Filmtonmeister  Jörg Johow

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Gaucho North Productions Inc. [ca]
  Laura Filmproduktion
  MMM Film Zimmermann & Co GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Salzgeber & Co. Medien GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
'Reich werden im Irak' zeigt Susanne Braack als neugierige Investorin im Irak. In kurzer Zeit eröffnet sich ihr ein Eindruck der Welt eines von langjährigen Kriegen ruinierten Landes im Wiederaufbau, der viele Fragen aufwirft. 'Emerging Market' (Schwellenmarkt) heißt der kriegszerstörte Irak in der Börsensprache. An diesem dynamischen Aufbau- und Gewinnprozess will Susanne Braack teilhaben und weiß aber noch nicht, ob sie böse Krisengewinnlerin oder gute Entrepreneurin sein wird.
Auf ihrer Reise 2010 erlebt sie ein Wechselbad aus Irak-Crashkurs, Zweifel, Skurpel und Gier. Lukrative Geschäftschancen tun sich auf. Ethische Zweifel und moralische Bedenken werden wach. 'Kann ich im Irak lukrative Geschäfte machen?' trifft auf optimistische Prognosen und irritierende Hintergrundinformationen.

Quelle: mmmfilm.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 27.11.2014

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 83 min.
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 80.000,- € (Produktion)
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 44.805,- €
Film- und Medienstiftung NRW: 50.000,- Eur (Produktion)
Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 50.000,- € (Produktion)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe