Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Rosto A.D / Autour de Minuit
  

Das Monster von Nix (2011)

Fremdsprachiger TitelThe Monster of Nix
Sparte Kurzspielfilm
Regie Rosto
DrehbuchRosto
Ausführende Produktion Studio Rosto A.D [nl...
VerleihAutour de Minuit [fr...
 
ProduktionslandFrankreich, Niederlande
GenreAnimation, Musical

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
    Willy  [HR] Joe Eshuis 
    The Ranger  [NR] Terry Gilliam 
    Virgil  [NR] Tom Waits 

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Tom van Gestel
  Art Director  Barbara Kusmirak
  Drehbuch Drehbuchautor  Rosto
  Kamera Kameramann  Stephan Schmidt [2] 
  Musik Komponist  Rosto
  Postproduction/VFX Compositing Supervisor  Daan Spruijt
  3D Lead Character Animator  Martijn Paasschens
  3D Lead Character Animator  Paulien Bekker
  Producer Executive Producer  Richard Valk
  Producer  Claudius Gebele
  Postproduction Producer  Claudius Gebele
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Claudius Gebele
  Regie Regisseur  Rosto

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Autour de Minuit [fr]
  Studio Rosto A.D [nl]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Autour de Minuit [fr]

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Rosto 2011Festival Int. du Court Métrage ā Clerm...Best Original Film Scoregewonnen
Rosto 2011Nederland Film Festivals [nl]Bester Kurzfilmnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Willy lebt zusammen mit seiner Großmutter in dem märchenhaften kleinen Dorf Nix. Eines Morgens ist diese verschwunden, und Willy macht sich auf den Weg, um sie zu suchen. Dabei muss er feststellen, dass ein fürchterliches und unbeschreibliches Monster sein Unwesen in Nix betreibt. Auf seinem Weg verschlingt es alles, was ihm in die Quere kommt. Vor Angst erstarrt, bleiben die Einwohner von Nix tatenlos. Das kann Willy nicht zulassen und beschließt, dem Monster Einhalt zu gebieten. Und wenn ihm niemand helfen möchte, macht er das notfalls auch allein.

(Quelle: arte)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 15.06.2013 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 30 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Facebookhttps://www.facebook.com/pages/The-Monster-Of-Nix/1104337223...
 Trailer
 Trailer zum Kurzfilmhttps://www.youtube.com/watch?v=eJbMufI4xEg
 Kritiken
 Artikel, Berichte