Kurzinhalt

    Jacob Kaplan führt ein ganz normales Leben. Nichts unterscheidet ihn von seinen anderen jüdischen Freunden, die vor dem 2. Weltkrieg nach Südamerika flohen, wo sie inzwischen ihren Lebensabend verbringen. Doch die Tatsache, dass er jetzt jenseits der 70 ist, ärgert ihn. Er mag nicht akzeptieren, dass er alt geworden ist und nichts Außergewöhnliches geleistet hat. Um dies zu ändern, heckt er einen wagemutigen Plan aus: Er wird einen älteren Deutschen, einen vermeindlichen Nazi, auf spektakuläre Weise entführen.
    Der Film erzählt von der zunächst bizarren und schließlich gefährlichen Mission Kaplans als Hobbydetektiv in extremis. (http://razor-film.de/projekte/mr-kaplan/)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Héctor NogueraJacobo [HR]
    Néstor GuzziniContreras [HR]
    Rolf BeckerThe German [NR]
    Nidia TellesRebeca [NR]
    Nuria FlóLottie [NR]
    Cesar JourdanCarlos [NR]
    Hugo PiccininiElias [NR]
    Gustavo SafforesIsaac [NR]
    Leonor SvarcasEstrella [NR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    BesetzungCasting DirectorInés Errandonea
    DrehbuchDrehbuchautorAlvaro Brechner
    FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerinMonika Helmer
    KameraKameramann/DoPÁlvaro Gutiérrez
    KostümKostümbildnerinAlejandra Rosasco
    MaskeMaskenbildnerEstela Vallegra
    MusikKomponistMikel Salas
    Postproduction/VFXDigital Film CompositorMarcin Kummer
    Postproduction/VFXDigital Intermediate Assistant Clemens KindermannFinishing and Deliveries
    ProducerProduzentAlvaro Brechner

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/Transfer CinePostproduction GmbH
    VFX / PostproduktionUntertitel / Audiodeskription Marit BechtloffAD-Manuskript
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Alvaro Brechner2015Filmfest Emden NorderneyBernhard Wicki Preisnominiert