Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF
  

Wo bleibst Du, Baby? (2004)

Arbeitstitel Wieso gerade wir?
Sparte TV-Film
Regie Uwe Janson  
DrehbuchBritta Stöckle
Ausführende Produktion Hager Moss Film GmbH  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Felix Eitner  Markus  [HR]  
  Lisa Martinek  Tanja  [HR]  
  Lucia Gailová  Oliver  [NR]  
  Helene Grass  Merle  [NR]  
  Sheri Hagen  Dani  [NR]  
  Hans Klima  Schwiegervater  [NR]  
  Robert Lohr  Sven  [NR]  
  Antonio di Mauro  Mauro  [NR]  
  Peter Rühring  Stefan  [NR]  
  Isabel Schosnig  Verkäuferin  [NR]  
  Catrin Striebeck  Liane  [NR]  
  Benjamin Trinks  Per Jacobson  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Besetzung Casting Director  Anja Dihrberg
  Drehbuch Drehbuchautorin  Britta Stöckle
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Jens Haesler Zeitraum: 02.11.2004 bis 19.01.2005
  Buchhalterin  Sabine Wenath-Merki
  Kamera Kameramann  Christopher Rowe
  1. Kameraassistent  Patrick Rupprecht
  Kostüm Kostümbildnerin  Judith Holste
  Garderobiere  Svenja Selbmann
  Licht Oberbeleuchter  Boris Heiland
  Beleuchter  Kay Kirchhoff Zusatz
  Beleuchterin  Sandra Morgenstern
  Lichtassistent  Nico Bäthge
  Maske Maskenbildnerin  Kitty Kratschke
  Musik Komponist  Oliver Biehler
  Producer Produzent  Andreas Schneppe
  Produzentin  Kirsten Hager
  Producer Praktikantin  Amelie Küster
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Renate Stoecker-Szaggars
  Produktionsleiterin  Barbara Josek
  Produktionsassistentin  Gabriele Roß
  Erste Aufnahmeleiterin  Margot Hahn
  Setaufnahmeleiter  Christian Feier
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Rena A. H. Schröder
  Assistent der Set-AL  René Loos
  Produktionsfahrer  Dennis Erdmann
  Produktionspraktikantin  Nora C. Ehrmann
  Regie Regisseur  Uwe Janson
  1. Regieassistentin  Sibylle Illner
  Continuity  Michaela Sasse
  Schnitt Schnittassistent  Alexander Beyer
  Ton Filmtonassistent  Bernhard Joest
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Matthias Schwab
  Sounddesignassistent  Roman Volkholz
  Sound Editor  Mike Parker Foley Editor
  Supervising Sound Editor  Manuel Laval
  Dialog Editor  Christian Conrad
  TV-/Web-Content Redakteurin  Heike Hempel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Hager Moss Film GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Produktionsservices   Mirus Filmservice 
  Produktionsservices   moviebus - Michael Meiser  Aufenthaltsbus
  Vor der Kamera Casting   Anja Dihrberg Casting

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Dekorateurin Tanja hat mit 31 Jahren das Gefühl, mit der Liebe ???durch“ zu sein. Da begegnet sie unter ziemlich peinlichen Umständen ausgerechnet Markus, ihrem Ex-Freund, den sie als 19-Jährige verlassen hatte. Im zweiten Anlauf läuft es besser mit den beiden, vorerst jedenfalls. Nachdem Tanja und Markus ihre erste gemeinsame Wohnung bezogen haben, will sie möglichst bald ein Kind. Aber der Wunsch bleibt unerfüllt. Statt dessen sieht sich das Paar zunehmend von selbsternannten ???Fruchtbarkeitsexperten“ umzingelt. Mit 36 reißt Tanja der Geduldsfaden und sie sucht ihre Frauenärztin auf. Die stellt fest, dass Tanja keinen Eisprung hat. Sie muss für drei Monate Hormone einnehmen. Von ihrer Freudin Liane erfährt Tanja schockiert, dass Liane, inzwischen 42, ???eben mal“ ungewollt schwanger geworden ist.
Enttäuscht von den offensichtlichen Grenzen der Schulmedizin suchen Tanja und Markus mit ihrem Kinderwunsch den Heilpraktiker Dr. Kilian auf. Nach neun Monaten erfolgloser Heilpraktikerbehandlung ist Tanja wieder bei der Frauenärztin: neue Therapieformen, neue Hoffnung, neues Glück. Kurzes Glück: Tanja fühlt sich plötzlich schwanger und ist außer sich vor Freude. Aber wieder nichts, der Schwangerschaftstest fällt negativ aus. Der Dauerfrust beginnt Spuren zu hinterlassen. Am Sex haben Tanja und Markus keinen Spaß mehr und machen sich gegenseitig Vorwürfe. Schließlich verguckt sich Markus in seine Kollegin Merle und zieht schließlich aus. Auch Tanja versucht, sich anderweitig zu orientieren, hofft, dass es vielleicht mit ihrem jüngeren Nachbarn Carsten klappt. Aber vergessen können sich die beiden nicht, dafür haben Tanja und Markus inzwischen zu viel miteinander erlebt. Als sich die beiden auf einer Party treffen, ergibt sich die Chance, es noch einmal mit¬einander zu versuchen. Und aller guten Dinge sind drei... (QUelle: Hager Moss Film)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 31.10.2005 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 09.11.2004 bis 10.12.2004
  Drehort/e Berlin
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe