Stalker | © Filmwerk St.Gallen / 2014
Kurzspielfilm | 2013-2014 | Schweiz

Kurzinhalt

Eines Abends auf dem Nachhauseweg bemerkt Lena Bacher, dass ihr ein Fahrzeug langsam hinterher fährt. Es wird ihr unangenehm und sie rennt davon. Als Lena am nächsten Tag das gleiche Fahrzeug wieder in ihrer Nähe entdeckt, lässt sie der Gedanke nicht mehr los, dass sie von jemandem verfolgt wird. Wegen ihren traumatischen Erlebnissen als 8-Jährige und den damit verbundenen Ängsten gegenüber der Polizei, traut sie sich nicht entsprechende Hilfe zu holen. Erst nachdem jemand in ihrer Wohnung auftaucht und Lena sich gerade noch verstecken kann, erzählt sie ihrer Freundin Andrea verzweifelt, was geschehen ist. Die mutige Andrea, beschliesst ihrer besten Freundin gleich selbst zu helfen. (http://www.filmwerk.sg/filmwerke/stalker/)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Claudia AerniLena [HR]
 Florence SarbachGast [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
RegieRegisseurCédric Spozio

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Verein Filmwerk St. Gallen [ch]