Kurzinhalt

    Für "Sehen statt Hören" ist die ARD-Themenwoche "Toleranz" ein geeigneter Anlass, die Welt der Gehörlosen für Hörende zu öffnen.
    Befragt, worauf er eher verzichten würde, Augenlicht oder Gehör, hat Malte Arkona einmal ganz spontan geantwortet: "Ganz klar meine Augen. Ohne die wunderbare Musik von Gustav Mahler kann ich mir mein Leben nicht vorstellen!"
    Malte Arkona ist ein beliebter Sänger, Synchronsprecher und Moderator. Hören ist für sein gesamtes Leben unverzichtbar. Für "Sehen statt Hören" lässt sich Malte Arkona auf das Unvorstellbare ein: Wie ist das, wenn Menschen nicht hören? Wie kommunizieren Gehörlose untereinander? Und wie mit Hörenden? Wie ist es, wenn man sich als einzig Hörender in einer Gruppe Gehörloser nicht verständigen kann?
    Mit viel Neugier, Offenheit und manchmal auch Zettel und Stift findet Malte Arkona heraus: Gehörlose können alles - außer Hören!

    Informationen aus Gesellschaft, Kultur, Familie, Arbeit, Freizeit, Sport und Technik werden mit visuellen Mitteln für diejenigen Zuschauer/Innen verständlich gemacht, die den Ton nicht hören können.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Malte Arkona [HR] Malte Arkona

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    BR Bayerischer Rundfunk [de]