Dokumentarfilm | 2013-2014 | Doku | Deutschland, Schweiz, Vereinigte Arabische Emirate

Hauptdaten

RegieSamir
DrehbuchSamir (Headautor)
ProduktionDschoint Ventschr Filmproduktion [ch]

Projektdaten

    Kurzinhalt

    Bomben, Krieg, wütende bärtige Männer, verschleierte schluchzende Frauen, kaputte Städte: der Irak von heute. Dagegen stehen Bilder der 50er und 60er Jahre: Filme mit frivoler Musik, westlich gekleidete Frauen die studieren, elegant gekleideten Männer in Baghdad, einer modernen Stadt. Wie konnte es soweit kommen? Verstreut zwischen Auckland, Moskau, New York und London, erzählt Samir die Geschichte seiner globalisierten irakischen Mittelstandsfamilie.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchHeadautorSamir
    KameraKameramann/DoPKirill Gerra
    KameraKameramann/DoPLukas Strebel
    KameraKameramann/DoPPierre Mennel
    KameraKameramann/DoPSamir
    KameraKameramann/DoPJohn Kelleran
    KameraKameramann/DoPYuri Burak
    Kamera2nd Unit Kameramann Philipp Künzli
    MusikKomponistMaciej Sledziecki
    ProducerKoproduzentHerbert Schwering

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    VFX / PostproduktionBild/Schnitt, Editing Head Quarter Gesellschaft für digitale Bildbearbeitung mbH
    VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/Transfer Head Quarter Gesellschaft für digitale Bildbearbeitung mbH
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Samir2014Toronto International Film Festival [ca]Docnominiert
    Samir2014Zurich Film Festival [ch]Special Screeningsnominiert
    Samir2015Internationale Filmfestspiele BerlinPanorama Dokumentenominiert
    Samir2015Schweizer Filmpreis 2015 [ch]Bester Dokumentarfilmnominiert
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 24.09.2015