Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Straßen von Berlin - Blutwurst und Weißwein (1998)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Werner Masten
DrehbuchDetlef Blettenberg
Ausführende Produktion Novafilm Fernsehprod...
 
AuftragssenderProSieben
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Julia Dahmen  Patricia  [NR]  
  Günther Kaufmann  Dr. Kimba  [NR]  
  Dulcie Smart  Lady Graham  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Olaf Schiefner Szenenbild
  Drehbuch Drehbuchautor  Detlef Blettenberg
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Carola Jungmann
  Kamera Kameramann  Peter Zeitlinger
  1. Kameraassistent  Erik Söllner
  Standfotograf  Hans-Joachim Pfeiffer
  Kostüm Kostümbildnerin  Anna Schmidbauer
  Maske Maskenbildner  Helmut Rühl
  Maskenbildnerin  Birgit Düvelmeyer
  Producer Producerin  Bernadette Schugg
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Dr. Dirk Scharrer
  Motivaufnahmeleiter  Uli Menzel auch Location Scout
  Regie Regisseur  Werner Masten
  1. Regieassistentin  Sibylle Illner
  Schnitt Editor  Michael Breining
  Schnittassistentin  Susanne Drinkorn
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Hans Seck

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Novafilm Fernsehproduktion GmbH (ODEON TV mit Nova...
  Two Oceans Production (PTY) Ltd. [za] Suedafrika Teil

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Requisiten   Requisitentransporte D. Eckhar... Transporte und mehr

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein in Berlin wohnender afrikanischer Exilpolitiker entgeht nur knapp einem Attentat. Die Soko, für den Schutz des Mannes verantwortlich, findet heraus, dass eine Security-Firma mit der Sache zu tun hat, die vor allem ehemalige Fremdenlegionäre beschäftigt. Zumindest einer der Leute ist kein Unbekannter für einen der Soko-Leute (Mosch oder Karnowsky). Der Mann gibt sich in Sachen Attentat allerdings ahnungslos. Klar ist immerhin, dass die Auftraggeber (politische Gegner des Exilpolitikers) erst Ruhe geben werden, wenn der Mann erledigt ist…

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe