Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Die Entdeckung der Unendlichkeit (2013-2014)

Fremdsprachiger TitelThe Theory of Everything
Sparte Kinospielfilm
Regie James Marsh
DrehbuchAnthony McCarten
Ausführende Produktion Working Title Films ...
VerleihUniversal Pictures I...
 
ProduktionslandGroßbritannien
GenreBiografie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Eddie Redmayne  Stephen Hawking  [HR] Timmo Niessner 
  Felicity Jones  Jane Hawking  [HR]  Nora Jokhosha  (2014)
  Charlie Cox  Jonathan Hellyer Jones  [HR] Sascha Rotermund  (2014)
  Emily Watson  Beryl Wilde  [NR] Sabine Falkenberg  (2014)
  Simon McBurney  Frank Hawking  [NR] Cusch Jung 
  David Thewlis  Dennis Sciama  [NR] Frank Röth  (2014)
  Harry Lloyd  Brian  [NR]  
  Adam Godley  Senior Doctor  [NR]  
  Charlotte Hope  Philippa Hawking  [NR]  
  Maxine Peake  Elaine Mason  [NR]  
  Tom Prior  Robert Hawking  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  John Paul Kelly
  Drehbuch Drehbuchautor  Anthony McCarten
  Vorlage  Jane Hawking
  Kamera Kameramann  Benoît Delhomme
  Kostüm Kostümbildner  Steven Noble
  Musik Komponist  Jóhann Jóhannsson
  Producer Produzent  Tim Bevan
  Produzentin  Lisa Bruce
  Produzent  Eric Fellner
  Produzent  Anthony McCarten
  Regie Regisseur  James Marsh
  Schnitt Editor  Jinx Godfrey

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Working Title Films [uk]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Universal Pictures International Germany GmbH (vor...

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Tim Bevan2015Academy Awards - Oscars [us]Best Picturenominiert
Eric Fellner2015Academy Awards - Oscars [us]Best Picturenominiert
James Marsh2015Golden Globes [us]Bester Film – Dramanominiert
James Marsh2015Fünf Seen FilmfestivalBestes Drehbuchnominiert
Eddie Redmayne2015Golden Globes [us]Bester Hauptdarsteller – Dr...gewonnen
Eddie Redmayne2015Academy Awards - Oscars [us]Best Actor in a Leading Rol...gewonnen
Felicity Jones2015Golden Globes [us]Beste Hauptdarstellerin – D...nominiert
Felicity Jones2015Academy Awards - Oscars [us]Best Actressnominiert
Felicity Jones2015Jupiter AwardBester Darstellerin (Intern...nominiert
Anthony McCarten2015Academy Awards - Oscars [us]Best Adapted Screenplaynominiert
Anthony McCarten2015Academy Awards - Oscars [us]Best Picturenominiert
Anthony McCarten2015Academy Awards - Oscars [us]Best Adapted Screenplaynominiert
Jóhann Jóhannsson2015Golden Globes [us]Beste Filmmusikgewonnen
Jóhann Jóhannsson2015Academy Awards - Oscars [us]Johann Johannssonnominiert
Lisa Bruce2015Academy Awards - Oscars [us]Best Picturenominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Er ist einer der berühmtesten Physiker unserer Zeit, sein Genie und seine Theorien über das Universum veränderten die Welt: Stephen Hawking. Die Entdeckung der Unendlichkeit erzählt von den frühen Forschungsjahren in Cambridge, den Anfängen seiner Krankheit, aber auch und vor allem von der Liebe zu seiner Frau Jane, die ihn in seinem Kampf gegen die Krankheit und der Suche nach den Anfängen der Zeit unterstützte.

Der Film basiert auf Jane Hawkings Memoiren „Die Liebe hat elf Dimensionen: Mein Leben mit Stephen Hawking“, in denen sie das Leben mit dem genialen Forscher beschreibt. Anfang der 1960er Jahre lernen sich die beiden als Studenten an der Universität in Cambridge kennen. Sie verlieben sich und Stephen führt seine Forschungsarbeit über die Dimensionen von Zeit und Raum im Universum fort. Von seinen Professoren unterstützt und hochgeschätzt, steht er kurz vor dem entscheidenden Durchbruch, als bei ihm die unheilbare Nervenkrankheit ALS diagnostiziert wird. Die Ärzte geben dem jungen Mann nur noch wenige Jahre. Hawking weiß, dass die Zeit drängt. Energisch treibt er seine Forschungen voran. Und Jane weiß: Sie wird alles tun, um mit der Liebe ihres Lebens zusammen sein zu können. Und mit ihm gemeinsam gegen die Folgen der Krankheit zu kämpfen. Denn am Ende bleibt die Hoffnung. Und Hoffnung ist alles!

Quelle: http://upig.de/micro/die-entdeckung-der-unendlichkeit.html

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 25.12.2014

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 123 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Die Entdeckung der Unendlichkeit auf Facebookhttps://www.facebook.com/Unendlichkeit.DE
 Offizielle Homepagehttp://www.the-theory-of-everything-film.de/
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte