Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Der Kuaför aus der Keupstrasse (2014-2015)

Sparte Kinodokumentarfilm
Regie Andreas Maus
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion COIN FILM  
VerleihRealFiction Filmverl...
 
AuftragssenderWDR
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Atilla Oener  Hasan Yildirim  [HR]  
  Sesede Terziyan  Frau Yildirim  [HR]  
  Vittorio Alfieri  Sprecher  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Jutta Freyer Trailer
  Drehbuch Drehbuchautor  Maik Baumgärtner
  Drehbuchautor  Andreas Maus
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Hanna Görgen
  Kamera Kameramann  Hajo Schomerus
  2nd Unit Kameramann  Felix Tonnat 3 DT
  1. Kameraassistent  Borris Kehl Studioteil
  2. Kameraassistentin  Joyce Newrzella
  Licht Lichtassistent  Tim Vallender Auf- und Abbau
  Maske Maskenbildner  Robert Schmermer Maske
  Produktion Produktionsleiter  Jörn Pott
  Produktionsassistentin  Cara Donnellan Coin Film
  Motivaufnahmeleiter  Ulrich Büchel
  Regie Regisseur  Andreas Maus
  Schnitt Editor  Rolf Mertler
  Ton Filmtonmeister  Mustafa Özakbiyik
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Henning Hein

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  COIN FILM 
  WDR - Westdeutscher Rundfunk Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
RealFiction Filmverleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Ludwig Kameraverleih GmbH  C500 PL/ Red Zooms
  Licht Beleuchtung und Zubehör   JOLA-Rent  Licht-Generator
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   H[ea]D-Quarter Gesellschaft fü... 
  Bild/Schnitt, Editing   RM Pictures 
  Filmbearbeitung/Transfer   H[ea]D-Quarter Gesellschaft fü... 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Andreas Maus2015DOK LeipzigLanger Dokumentar- und Anim...nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Film erzählt die Geschichte des Nagelbombenanschlags vor einem türkischen Frisörsalon in der Kölner Keupstraße am 9. Juni 2004. Er konzentriert sich dabei auf die Folgen für die Opfer und ihre Angehörigen, gegen die als Hauptverdächtige jahrelang ermittelt wurde. Der Film rekonstruiert die Ermittlungen der Polizei anhand der Verhörprotokolle und es wird deutlich, dass als Täter für die Polizei vor allem die Opfer in Frage kamen. Ein ausländerfeindliches Motiv wurde weitestgehend ausgeblendet. Erst Jahre später wurde der Anschlag dem sogenannten Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) zugeordnet.

Auf eindrückliche Weise zeigt DER KUAFÖR AUS DER KEUPSTRASSE wie tiefgreifend der Bombenanschlag, aber auch die Verdächtigungen danach, das Leben im Kölner Stadtteil Mülheim erschüttert haben.

Quelle: realfictionfilme.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 25.02.2016

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 15.09.2014 bis 31.10.2014
  Drehort/e Köln, München
  Lauflänge 92 min.
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW: 130.000,- € (Produktion)
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 46.500,- €
Filmförderungsanstalt
Film- und Medienstiftung NRW: 35.000 € (Verleih 01/2016)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe