Kinospielfilm | 2014 | Drama | Deutschland, USA

Projektdaten

Lauflänge90
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Die Wikipedia definiert "Surrogatpartner" als "SexarbeiterInnen, die als Sexualbegleiter im therapeutischen Kontext sexuelle Handlungen vornehmen" und fügt hinzu: "Die Methode ist umstritten." Ronah arbeitet als "sexual surrogate", sie bringt gehemmten Männern bei, was diese am meisten fürchten: den Körperkontakt. Die Kunden überweist ihr ein Psychotherapeut. Unbekümmert bezieht sie mit einem Patienten das Bett, auf dem sie miteinander schlafen werden, später lässt sie sich auf seinem Laptop eine neue Geschäftsidee zeigen, als wären sie beste Freunde. Dazwischen Hotelflure, klaustrophobische Aufnahmen der Häuserschluchten Manhattans, Ärger mit Handwerkern, verdrängte Hilferufe des Bruders, der ihr mitteilt, ihre Mutter sei verschwunden. Offen bleibt, zu welchem Zeitpunkt Ronah die Kontrolle verloren hat. Ihren neuen Klienten, den autoaggressiven Johnny, sanfte Stimme, klug, bisweilen höhnisch, bekommt sie erkennbar nicht in den Griff. Stattdessen beginnt sie sich zu verlieben.

Quelle: arsenal-berlin.de
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Brooke BloomRonah [HR]
Marc MenchacaJohnny [HR]
Dennis BoutsikarisDr. Alan Cassidy [NR]
Laila RobinsIrene [NR]
Tobias SegalChristopher [NR]
Roxanne DayClaire [NR]
Ryan HomchickAndro [NR]
Robert LongstreetC.T. [NR]
Gregory KorostishevskyJanusz Kubicek [TR]
Henry StramMarty Falk [TR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorAllison Twardziak
DrehbuchDrehbuchautorinAnja Marquardt
KameraKameramann/DoPZachary Galler
Kamera1. KameraassistentMatt Manning
Kamera2. KameraassistentBen Townsend
KostümKostümbildnerinAndrea Sundt
LichtOberbeleuchterBlaine Chou
LichtBest BoyGautam Kadian
MaskeMaskenbildnerinAmanda Bujak
MaskeSFX MaskenbildnerinKatie Galliher

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
SLC Film [us]
Rotor FilmKoproduzent (als Rotor Film Babelsberg GmbH)

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Arsenal - Institut für Film und Videokunst
Visit Films [us](Weltvertrieb)

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/TransferAndromeda Film
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion) Rotor Film
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Anja Marquardt2014Internationale Filmfestspiele BerlinC.I.C.A.E. Awardgewonnen
Anja Marquardt2014nternationale Filmfestspiele BerlinBest First Feature Awardnominiert
Anja Marquardt2014SXSW Film Festival [us]Gamechanger Awardnominiert
Brooke Bloom2014Thessaloniki Intl. Film Festival [gr]Best Actress Awardgewonnen
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 14.05.2015