© Andreas Kessler
Kurzspielfilm | 2011

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage2
DrehorteStuttgart

Projektdaten

Lauflänge6
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K

    Kurzinhalt

    Eine filmtechnische Interpretation von L. v. Beethovens berühmter Fuge aus dem Opus 59/3. RASUMOWSKY zeigt mithilfe von Einstellungsgrößen, Kamerawinkeln und musikalischem Schnitt, dass eine Unterhaltung zwischen vier Menschen nicht zwingend auf sprachlicher Ebene ablaufen muss und erreicht eine visuelle Dynamik, die genauso mitreißend wirkt wie ein Konzertbesuch.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Scorpionfilms