Laster meines Lebens | © NB Productions & WAM
Kurzspielfilm | 2014 | Drama, Romantik | Deutschland

Drehdaten

DrehorteDortmund

Projektdaten

SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K

Kurzinhalt

Die Handlung dreht sich um die Begegnung von David (30), Romanübersetzer und Pia (28), Single- und Paarberaterin. Sie sind beide Langzeitsingle. Die Gründe dafür sind unterschiedlicher Natur. Auf den ersten Blick scheinen sie vom Wesen her ebenso unterschiedlich zu sein. Pia war selbst noch nie richtig verliebt. Sie ist eine ausgesprochene Realistin und hat ihre eigenen Prinzipien. Schon im Verlauf ihres Psychologie-Studiums verlor sie zunehmend den Glauben an das Gute im Menschen und an Liebe.

David hingegen kommt aus schwierigen Familienverhältnissen und ist ein Träumer. Diese Gabe hat ihn schon früh geholfen vor der Realität zu fliehen und sich eine bessere Zukunft auszumalen. Nach einer unglücklich geendeten Beziehung, wird er von Enttäuschung geplagt. Seitdem hat er nie wieder solche Gefühle entwickelt.
Doch eines haben sie sicher gemeinsam. Sie befinden sich auf einer Odyssee und sind auf der Suche nach sich Selbst. Sie treffen zufällig aufeinander und sie beginnen eine tiefe Verbundenheit zu erleben.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Anika LehmannPia [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinVeronica Silva
DrehbuchCo-Autor Christian Skibinski
DrehbuchStoryJoshua Fischer
LichtBeleuchter David Seul
LichtBeleuchter Frederik Jäger
LichtBeleuchterKonstantin Conrad
MaskeMaskenbildnerinMaria Overath
Postproduction/VFXVFX Data Wrangler Rafael Maier& Cutterassistent
ProducerProduzentinVeronica Silva
ProducerProduzentinNesrin BachirRegie& Produzentin