Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Geschichten - Brückenschlag (2014)

Arbeitstitel Brückenschlag
Sparte Dokumehrteiler
Regie diverse
Ausführende Produktion Tellvision® Film & F...
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Oliver Glück
  Kamerafrau  Sina Diehl
  Kameramann  Benedikt Meisenberger
  Producer Producerin  Claudia Jünger Tellvision
  Regie Regisseurin  Simone Reiners
  Regisseur  Alexander Bruch
  Regisseurin  Heike Hilterscheid
  Regisseur  David Enge
  Schnitt Editor  Tobias Seibold
  Editor  Sebastian Wilutzky
  Editor  Sebastian Beck [3] 
  TV/Web Content Redakteurin  Petra Renner

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Tellvision® Film & Fernsehproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Toleranz ist das Thema dieser Woche nicht nur in der ARD sondern auch im Bayerischen Fernsehen. Ohne Toleranz für das Andere kann eine Gesellschaft nicht existieren. Denn gerade Diejenigen, die anders ticken, können oftmals eine Bereicherung, eine Inspiration für unsere Gesellschaft der sogenannten Normalen sein. Aber Moment mal: Wer ist denn schon normal? Und kann nicht jeder in eine Situation geraten, in der er die Toleranz der Anderen braucht? Wir erzählen diese Woche GESCHICHTEN von Menschen, die auf der anderen Seite stehen und den Brückenschlag brauchen, um in der Mitte unserer Gesellschaft leben zu können.
So wie der Bäcker Engin Demirtas, der bereits eine längere Karriere als Krimineller hinter sich gebracht hatte, bevor er im Gefängnis Zeit zum Nachdenken und für eine Lehre fand. Sein erster Chef draußen gab ihm eine zweite Chance. Auf die hofft Ex-Knacki Edmund Gar noch – er ist erst kürzlich entlassen worden.
Andreas‘ Körper ist ein Kunstwerk aus Tattoos. Anja trainiert ihren Körper so, dass er wie aus Stein gemeißelt wirkt. Beide wollen anders sein - aber trotzdem nicht ausgegrenzt werden.
Weltweit sind Millionen Minderjährige auf der Flucht, die ein Leben in Schutz und Frieden suchen. Sie alle sind traumatisiert durch Erlebnisse, die sich keiner von uns auch nur vorzustellen wagt. Warum fällt es uns scheinbar so schwer, Jugendlichen wie Turi aus Afghanistan und Hamud aus Syrien eine zweite Chance in einer neuen Heimat zu geben?
Dorothea hieß früher Andreas und Angelique kam als Willbald zur Welt. Beide fühlten sich fremd in ihren Körpern. Auf der Reise in ihren „richtigen“ Körper wurden sie fremd in der Welt. Doch Beiden wurde und wird geholfen, in ihren neuen Rollen respektiert zu werden. (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/geschichten/index.html)
4 Folgen:
1. Leben nach dem Knast
2. Hauptsache anders
3. Zweite Chance in der neuen Heimat
4. Im Herzen bleibt alles gleich

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 17.11.2014 BR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 26.06.2014 bis 26.09.2014
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe