Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Wir waren sehr glücklich (2014)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Agnes Jänsch
Ausführende Produktion FortisGreenNewMedia
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Kim Bormann  Verlobte  [HR]  
   Lena Kluger  Tochter  [HR]  
  Dascha Poisel  Mutter  [HR]  
  Robert Spitz  Vater  [HR]  
  Lukas von der Lühe  Jüngerer Sohn  [HR]  
  Moritz von Treuenfels  Älterer Sohn  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Clara Wuigk
  Szenenbildner  Maximilian Lange
  Szenenbildassistent  Friedrich Rackwitz
  Szenenbildassistent  Masha Novikova
  Besetzung Casting Director  Peter Fuchs
  Kamera Kameramann  Stephan Vorbrugg
  1. Kameraassistentin  Katrin Krammer
  Standfotografin  Katrin Krammer
  Kostüm Kostümbildnerin  Sylvia Risa
  Kostümbildnerin  Christine Splett
  Licht Beleuchter  Peter Gottschall
  Beleuchterin  Alke Marianne Scherrmann
  Maske Maskenbildnerin  Tatjana Luckdorf
  Maskenbildnerin  Nikola Johannsen
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Fabian Spang
  Producer Produzent  Stephan Vorbrugg
  Regie Regisseurin  Agnes Jänsch
  Ton Filmtonmeisterin  Cornelia 'Nelly' Böhm
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Maik Siegle

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  FortisGreenNewMedia

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ton Equipment   Ambient Recording

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Agnes Jänsch2015Stuttgarter FilmwinterExpandes Media Award in Spa...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Videoinstallation "Wir waren sehr glücklich" erkundet in experimenteller Weise die narrativen Qualitäten des filmischen Loops. Drei mit statischer Kamera gefilmte Szenen zeigen eine in Handlungsschleifen gefangene Familie der Wirtschaftswunderzeit. Die dargestellten Personen scheinen zunächst miteinander zu interagieren. Bereits nach wenigen Sätzen wird die Unterhaltung jedoch nicht fortgeführt, sondern beginnt, ebenso wie sämtliche Handlungsabläufe, von vorne. Mit der Zeit verschieben sich die Handlungs- und Textschleifen der einzelnen Akteure zueinander, die Interaktionen werden dekonstruiert.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Filmstream 4:4:4
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Ausschnitte 3x1 Minutehttps://vimeo.com/107408895
 Kritiken
 Artikel, Berichte