Kurzdokumentarfilm | 2014 | Doku | Deutschland

Drehdaten

Drehtage21
DrehorteTabernas, Spanien

Projektdaten

Lauflänge28
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    In der einzigen Wüste Europas leben noch Cowboys.
    Sie bewegen sich in den Kulissen der Italo-Western, die dort, am Rande der spanischen Sierra Nevada, vor einem halben Jahrhundert gedreht wurden.
    Der Topos ist an der Oberfläche stabil. Die Cowboys stehen am Galgen aus 'Spiel mir das Lied vom Tod'. Sie sehen wild aus. Sie reiten, sie schießen, sie fluchen. Manchmal werfen sie sich vom Balkon.
    Vor allem aber warten sie. Auf Touristen, die nicht kommen. Auf Angebote vom Film. Darauf, dass noch etwas anderes passiert, als ihre immergleiche, ranzige 'Show' im Saloon vor zwei Zuschauern.

    Wir beobachten kommentarlos den Alltag der Cowboys in der Siedlung.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinSilvia Wolkan
    DrehbuchDrehbuchautorinAline Laszlo
    DrehbuchDrehbuchautorinKarin Becker
    FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerinMargit Werb
    KameraKamerafrau/DoPAline Laszlo
    MusikKomponist Sebastian Fillenberg
    ProducerProduzent Christoph Baumann
    ProducerExecutive ProducerinDoris Dörrie
    ProducerExecutive ProducerMichael Gutmann
    ProducerExecutive ProducerHeiner Stadler
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Aline Laszlo2015Filmschoolfest MunichHFF Specialnominiert
    Silvia Wolkan2015Filmschoolfest MunichHFF Specialnominiert
    Karin Becker2015Filmschoolfest MunichHFF Specialnominiert