Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © HFF / High5Films
  

Kai (2014-2016)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Friederike Güssefeld
DrehbuchFriederike Güssefeld
Ausführende Produktion High5Films GmbH  
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Sammy Scheuritzel  Kai  [HR]  
  Stefan Kolosko  Lothar  [HR]  
  Antonio Wannek  Steffen  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Markus Dicklhuber
  Set Decorator (Ausstatterin)  Claudia Steinert
  Drehbuch Drehbuchautorin  Friederike Güssefeld
  Kamera Kameramann  Tim Kuhn Alexa
  Kostüm Kostümbildnerin  Ann-Kathrin Zieger
  Licht Oberbeleuchter  Maximilian Melerski
  Maske Maskenbildnerin  Marie Knote
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Ferdinand Freising Herstellungsleitung HFF
  Regie Regisseurin  Friederike Güssefeld
  1. Regieassistent  Benjamin Pfohl
  Schnitt Editor  Claudia Trost
  Editor  Sven Heußner
  Ton Filmtonmeister  Anando Groth

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  HFF Hochschule für Fernsehen und Film München
  High5Films GmbH 
  Horse & Fruits Filmproduktion 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Friederike Güssefeld2016Int. Hofer Filmtagenominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Morgen ist Jugendweihe in dem kleinen Dorf in Brandenburg, der Schritt zum Erwachsensein. Kai lebt mit seinem Vater auf dem ehemaligen LPG-Gelände. Sie wollen ein Kalb schlachten, für das Essen morgen. Doch Kais Vater hat schon vieles versprochen und für Kai beginnt ein Bangen um die Schlachtung. Kein Kalb, kein Essen, kein Fest, keine Jugendweihe. Der Nachmittag führt ihn auf Umwegen zu Lea, einem Mädchen aus dem Dorf. Hier hat die Zeit ein anderes Tempo und Kai verläuft sich in den Sommerstunden. Bis er wieder zurück muss, um die Schlachtung zu Ende zu bringen. Und erneut mit der Unberechenbarkeit seines Vaters konfrontiert wird.

(Quelle: Horse & Fruits)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 22 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe