Dokumentarfilm | 2014 | EinsPlus (ARD) [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    12 Tage war die Reisegruppe um Gentleman, Silly Walks, Ivy Quainoo, Gemeinsam für Afrika, Welthungerhilfe und Viva con Agua unterwegs, um die Vibes von Äthiopien aufzugreifen und wieder in das Millenniumsdorf Sodo zu reisen. Der Ort, an dem seit 2008 die ersten von dem Wasser-Netzwerk Viva con Agua finanzierten Brunnen stehen. Konzerte, Studio-Sessions mit lokalen Acts, Street Art, ein Spiel gegen die (ehemalige) äthiopische Nationalmannschaft und eine allgemeine Lehrstunde zum Thema WASH (Water, Sanitation, Hygiene) begleiteten die Reise.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    ProducerProduzentFred Schuler
    RegieRegisseurKen Hagen Takenaka
    SchnittEditorin Bine Pufal
    SchnittEditor Janne Jürgensen

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Mädchenfilm

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandEinsPlus (ARD) [de]Sonntag, 15.06.2014