Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Dyslexie - Vom Kampf mit den Buchstaben (2013-2014)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Yvonne Rüchel-Aebersold
DrehbuchYvonne Rüchel-Aebersold
Ausführende Produktion Pro Vobis - Gesellsc...
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Yvonne Rüchel-Aebersold
  Kamera Kamerafrau  Alke Marianne Scherrmann
  Producer Produzent  Thomas Teubner
  Produzent  Martin Choroba
  Ausführende Produzentin  Franziska An der Gassen
  Assistentin des Produzenten  Cornelia Schacht
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Alecsander Faroga
  Produktionsleiterin  Amelie Menger
  Produktionsassistentin  Romy Swaine
  Regie Regisseurin  Yvonne Rüchel-Aebersold
  Schnitt Editor  Georg Michael Fischer
  TV/Web Content Redaktionsleiter  Werner Reuß BR (alpha)
  Redakteurin  Ulrike Lovett BR (alpha)

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Pro Vobis - Gesellschaft für Film und Fernsehen

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   Cine Chromatix KG 
  Filmbearbeitung/Transfer   Cine Chromatix KG  Color Grading

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Millionen Deutsche sind nicht in der Lage, richtig zu lesen und zu schreiben. 16% der Erwerbsfähigen sind Analphabeten, also Menschen, die auf Grund biografischer Gegebenheiten Defizite oder sogar ein völliges Unvermögen beim Lesen und Schreiben aufweisen. 4-6% der deutschen Bevölkerung sind Legastheniker. Hierbei handelt es sich um eine meist genetisch bedingte Störung.

Wer nicht ausreichend lesen und schreiben kann, der hat es schwer, und ihm wird die soziale, berufliche und ökonomische Chance auf eine Teilhabe in unserer Gesellschaft massiv erschwert.

In der Dokumentation soll den Ursachen und Folgen für die Betroffenen nachgegangen werden.

(Quelle:http://tellux-gruppe.de/provobis/nonfiktional/nonfiktional-eintrag/289-inklusion-at)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 12.09.2014 ARD-alpha (vormals BR-alpha)

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 45 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe