Kurzinhalt

Auf seiner Tour schaut Uwe Steimle nach den liebenswerten kleinen Dingen des Lebens und kommt dabei durchaus bei den großen Fragen an: Haben Sie noch etwas, was Sie niemals wegschmeißen würden? Was macht Ihr Zuhause lebenswert? Und was finden Sie im Leben wichtig?
Steimle klingelt dabei wahllos an Haustüren, durchstöbert Keller und Böden und begegnet so außergewöhnlichen Menschen und fast ausgestorbenen Berufen, findet fast Vergessenes und probiert nebenbei auch regionale Spezialitäten. Dabei erhalten all seine Reise-Entdeckungen das Siegel "Steimles Welt-Kulturerbe".
Auf seiner Tour nach Görlitz sind dies u. a. die Jahrhunderte alte Schmorsdorfer Linde in der Nähe von Maxen, die schon Clara Schumann begeisterte, Jens Güntzels Instrumentenwerkstatt in Semmichau, wo neben Dudelsäcken auch Hümmelchen, Schäferpfeifen und Schalmeien entstehen oder der Dorfkonsum in Königshain, der zwei Wochen nach den Dreharbeiten leider geschlossen wurde. (http://www.mdr.de/presse/fernsehen/presseinformation3020.html)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Uwe SteimleUwe Steimle [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
ProduktionErste Aufnahmeleiterin Anneke Harms
RegieRegisseur Michael Seidel [1]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
MDR Mitteldeutscher Rundfunk [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Genex DDR FahrzeugeDDR Fahrzeuge