Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Der steinerne Fluß (1982)

Sparte Kinospielfilm
Regie Thorsten Näter
DrehbuchThorsten Näter
Ausführende Produktion Ziegler Film GmbH & ...  
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Cora Näter  Anna  [HR]  
  Marc Näter  Mario  [HR]  
  Peter Roggisch  Rudi  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Thorsten Näter
  Kamera Kameramann  Jacques Steyn
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Michael Boehme
  Produktionsleiter  Rüdiger Lange
  Erster Aufnahmeleiter  Peter Wittchen
  Regie Regisseur  Thorsten Näter
  Ton Filmtonmeister  Gunther Kortwich
  Filmtonassistent  Jochen Hergersberg

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ziegler Film GmbH & Co. KG (vormals Regina Ziegler... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Annas Vater ist Verkehrsplaner und verantwortlich für den Bau einer Schnellstraße, die durch ein Waldgebiet bei Berlin führen soll. Gerade hierhin führt ein Wandertag die Schulklasse des Mädchens. Und weil diese Wanderung ausgesprochen langweilig ist, stromern Anna und ihr Freund Mario ein bißchen durch die Gegend. Dabei entdecken sie einen alten, ausrangierten Bahnhof, auf dem jetzt der ehemalige Zauberkünstler Rudi lebt. Die Kinder freunden sich mit dem Mann an und besuchen ihn oft. Eine Idylle, die bedroht ist, als der Bahnhof dem "steinernen Fluß" weichen soll. Anna und Mario setzen sich dafür ein, daß der Wald und das Gebäude erhalten bleiben; das Mädchen gerät sogar in heftigen Streit mit ihrem Vater, der erklärt, auf die Straße könne keinesfalls verzichtet werden. Der Konflikt eskaliert, als Rudi eine Wohnung im Märkischen Viertel zugewiesen wird. Voller Verzweiflung will er sich das Leben nehmen, was die Kinder im letzten Augenblick verhindern können. Und jetzt wollen ...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe