Kurzinhalt

    Als Lise und Bulle eine außergewöhnliche Postkarte, abgeschickt 1969 in Paris, bekommen, ist schnell klar, dass ihr bester Freund, der verrückte Erfinder Doktor Proktor, dort in Schwierigkeiten steckt. Um ins Paris der Vergangenheit zu gelangen, kommt ihnen die jüngste Erfindung des Doktors gerade recht: die Zeitbadewanne. Einfach die Zeitseife ordentlich im Wasser schäumen lassen, untertauchen, an das gewünschte Ziel denken und - wusch! Doch das ist nicht ganz so einfach, wie gedacht und so befinden sich Lise und Bulle bald auf einer unglaublichen Reise durch Raum und Zeit…

    Quelle: wildbunch-germany.de
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Eilif Hellum NorakerBulle [HR]
    Emily GlaisterLise [HR]
    Gard Bjørnstjerne EidsvoldDr. Proktor [HR]
    Atle AntonsenClaude Cliché [HR]
    Ensemble [NR] Beate Christiane Furcht
    Anke EngelkeChefin des Patentamtes [NR]
    Ingar Helge GimleKommandeur [NR]
    Kristin GrueJuliette Margarin [NR]
    Helén VikstvedtRaspa [NR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorJohan Bogaeus
    DrehbuchVorlageJo Nesbø
    FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Hanna Görgen
    KameraKameramann/DoPTrond Toender
    Kamera2. Kameraassistentin Lisa Wunderlich
    KameraDIT Digital Imaging Technician Siegfried KucksteinVertretung
    KameraDIT Digital Imaging Technician Matthias Hartmann
    KameraStandfotografin Anke Neugebauer10 DT. Deutschlandteil + Plakatshooting
    KamerabühneKamerabühne Erik Sens
    KamerabühneKamerabühne Mathias RiemannNorwegen (KeyGrip: Erik Sens)

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
     Wild Bunch Germany [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    Ausstattung, Kostüm, MaskeLocations und Studios Studiopark KinderMedienZentrumStudio B
    KameraKameras und Zubehör Ludwig Kameraverleih GmbHAlexaXTPlus/CookeS4i
    KameraKamerabühne Maier Bros. GmbH
    LichtBeleuchtung und Zubehör Maier Bros. GmbH
    ProduktionTransport, Reisen und Unterkunft AP MovieUmsetzungen HU + N
    VFX / PostproduktionBild (VFX)Pixomondo
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Arild Fröhlich2016Goldener SpatzKino-/Fernsehfilmnominiert
    Arild Fröhlich2016Festival des Deutschen FilmsKinderfilmnominiert
    Arild Fröhlich2016Kinofest LünenRaketenominiert
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 02.06.2016