Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Der Kotzbrocken (2014-2015)

Arbeitstitel Die Wette (aka. Rock'n' Rollstuhl)
Sparte TV-Film
Regie Tomy Wigand
DrehbuchUli Brée
Ausführende Produktion Network Movie Film- ...  
 
AuftragssenderARD, Degeto
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama, Liebe

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Aglaia Szyszkowitz  Sophie  [HR]  
  Martin Rapold  Jacques  [HR]  
  Roeland Emanuel Wiesnekker  Georg  [HR]  
  Arsseni Bultmann  Linus  [NR]  
  Emilie Neumeister  Laura  [NR]  
  Eva Löbau  Frau Marold  [NR]  
  Annika Kuhl  Barbara  [NR]  
  Felix Vörtler  Richter Mair  [NR]  
   Clarissa Börner  Schwester  [NR]  
  Karen Friesicke  Filialleiterin  [NR]  
  John Philip Köstring  Frido  [NR]  
  Patrick Schorn  Martin Roth  [NR]  
  Kai Hoppe  Pfleger Kotter  [TR]  
   Enno Kalisch  Dr. Hesselmann  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Gudrun Roscher
  Szenenbildassistentin  Jana Henschen
  Außenrequisiteur  Kurt Herzog
  Innenrequisiteur  Rudolf Kötter
  Location Scout  Niklas Effenberger D-Hamburg
  Requisitenfahrer  Miros Lewandowski
  Besetzung Casting Director  Rebecca Gerling
  Casting Director  Patrick Dreikauss für Kinder u. Jugendliche
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Katrin Olbertz
  Drehbuch Drehbuchautor  Uli Brée
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Carolin Riedel
  Kamera Kameramann  Egon Werdin
  1. Kameraassistent  Thomas Stührk ARRI Alexa A-Cam
  1. Kameraassistent  Boye Klüver B-Cam 16 DT
  2. Kameraassistent  Torben Maede Arri Alexa Plus
  Standfotografin  Marion von der Mehden
  Kamerapraktikant  Johannes Cassebaum ; Arri Alexa & Arri Alexa Plus
  Kamerabühne Kamerabühne  Carsten Scharrmann
  Kamerabühnenassistent  Arne Müller
  Kostüm Kostümbildnerin  Carola Neutze
  Kostümbildassistentin  Petra Stangenberg
  Garderobiere  Nina Kugland
  Licht Oberbeleuchter  Torsten Lemke
  Beleuchter  Anton Stielow
  Beleuchter  Boris Lohmeyer DOP Egon Werdin
  Beleuchter  David Voigt [2]  3 Tage Zusatz
  Lichtassistentin  Angelina Hild
  Maske Maskenbildnerin  Jessica Haupt
  Maskenbildnerin  Daina Rieckhoff
  Musik Komponist  Alex Komlew
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Jonas Schmid
  Producer Produzentin  Jutta Lieck-Klenke
  Produzent  Dietrich Kluge
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Roger Daute
  Produktionsleiter  Frank B. Bosselmann Hamburg
  Produktionsleiter  Stefan Hoffmann Kalkulation Drehplan
  Produktionsassistentin  Iris Rosendahl
  Erster Aufnahmeleiter  Christoph Hasse PL: Frank B. Bosselmann
  Motivaufnahmeleiter  Rupert Goldbeck
  Setaufnahmeleiter  Florian Bothe
  Assistent der Motiv-AL  Tünay Aktoprak Praktikant / Locationscout
  Assistentin der Set-AL  Shana-Minou Neumann
  Set Runner  Jillian Schmidtke
  Produktionsfahrer  Max Spott
  Produktionsfahrer  Wolfgang Wieland
  Regie Regisseur  Tomy Wigand
  1. Regieassistent  Roman Brandt
  1. Regieassistent  Janco Christiansen Vertretung 2 DT
  Continuity  Rosa Schein
  Komparsenbetreuerin  Sophie Fritz-Jenik 3 DT
  Regiepraktikant  Gerrit Magnus Beduhn
  Schnitt Editor  Christian Nauheimer
  Stunts Stunt Koordinator  Ronnie Paul
  Stuntman  Jürgen Klein Double Georg
  Ton Filmtonmeister  Maarten van de Voort
  Filmtonassistent  Ronny Schmidt [1] 
  TV/Web Content Redakteurin  Claudia Luzius
  Weitere Crew Kinderbetreuerin  Stephanie Höll
  Schauspiel Coach  Patrick Dreikauss für Kinder u. Jugendliche
  Schauspiel Coach (Kinder)  Stephanie Höll

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & C... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   Werner Kürsten Kartonagen e.K.  Bierdosenverpackung
  Maske   Die Maske  Garderoben-& Maskenm...
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu...  Alle Bereiche
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   sani for set  med.Fachberatung
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   D-Facto Motion GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Sophie Brand (Aglaia Szyszkowitz) hat als alleinerziehende Mutter alles bestens im Griff – glaubt sie jedenfalls. Doch ihr kleiner Sohn Linus (Arsseni Bultmann) und ihre pubertierende Tochter Laura (Emilie Neumeister) sehen das ganz anders. Denn neben dem Haushalt muss sie auch noch zwei Jobs wuppen: Zweimal in der Woche räumt sie im Supermarkt Regale ein, zudem arbeitet sie im Edelrestaurant von Jacques (Martin Rapold), der zielstrebig auf eine gemeinsame Zukunft hinarbeitet. Sich in all dieser Hektik auch noch um reguläre Parkplätze zu kümmern, ist zu viel verlangt. So landet Sophie wegen eines Berges unbezahlter Strafzettel vor Gericht. Das Urteil: 300 Sozialstunden in einer stationären Pflegeeinrichtung für Behinderte. Der Richter höchstpersönlich empfiehlt ihr das Pflegeheim „Haus am Park“, wo ein ganz besonderer Patient auf die tempe ramentvolle Parksünderin wartet: sein eigener Bruder Georg (Roeland Wiesnekker), seit einem schweren Autoanfall an den Rollstuhl gefesselt. Dieser ist im Heim für seine Wutausbrüche und sein abweisendes Verhalten berüchtigt. Auch Sophie bekommt bei ihrem Antrittsbesuch eine erste Kostprobe von Georgs aggressiver Verbitterung. Genervt beginnt sie, ihre Pflichtstunden zu absolvieren und sich von Georgs beleidigendem Zynismus nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Als er es jedoch zu weit treibt, gibt sie dem Provokateur klar zu verstehen, dass er eine Grenze überschritten hat. Eine Reaktion, die Georg beeindruckt, denn das Letzte, was er in seiner Situation braucht, sind Mitleid und geheucheltes Verständnis. So öffnet er sich endlich seiner neuen „Betreuerin“. Aus langsam wachsender Freundschaft wird tiefe Zuneigung. Sophie entdeckt seine sensible Seele voller persönlicher Schuldgefühle. Sie erfährt auch, dass es sich bei ihrem faszinierenden Gegenüber um einen ehemaligen Triathlon- Athleten handelt. Um ihn zu neuem Lebensmut zu motivieren, schlägt sie ihm die Teilnahme am Hamburger Stadtmarathon vor. Nur durch gemeinsames Training und einen sehr persönlichen Wetteinsatz lässt sich Georg darauf ein: Wenn er gewinnt, dann bekommt er sie! Eigentlich hatte sich Sophie gerade dafür entschieden, zu Jacques zu ziehen, um endlich Ruhe in ihr Leben zu bringen. Doch nun weiß sie nicht mehr, wohin mit ihren Gefühlen. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 20.02.2015 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 05.08.2014 bis 02.09.2014
  Drehort/e Hamburg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe