Szenen

  • DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK - R: Hans Steinbichler - 2015
  • DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK - R: Hans Steinbichler - 2015
  • DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK - R: Hans Steinbichler - 2015

Trailer

Kurzinhalt

Nach der Emigration aus Frankfurt am Main ist Amsterdam die neue Heimat der Familie Frank geworden. Anne (Lea van Acken), ihr Vater Otto (Ulrich Noethen), Mutter Edith (Martina Gedeck) und Schwester Margot (Stella Kunkat) versuchen hier, ein ganz normales Leben zu führen – bis die Deutschen die Niederlande besetzen und sich auch in Amsterdam die Situation für Juden von Tag zu Tag verschlechtert. Als Margot einen Aufruf, zur Deportation ins Arbeitslager erhält, beschließt Otto Frank mit der Familie, das lange geplante Versteck aufzusuchen und unterzutauchen. Mit Hilfe seiner Sekretärin Miep Gies (Gerti Drassl) und anderen Mitarbeitern hat er hierfür schon seit Wochen das Hinterhaus seines Firmensitzes in der Prinsengracht 263 als Versteck vorbereitet. Etwas mehr als 50m² sind von nun an das Zuhause der Familie Frank und, kurze Zeit später, auch der Unterschlupf von Hans (André Jung), Petronella (Margarita Broich) und Peter van Daan (Leonard Carow) sowie Albert Dussel (Arthur Klemt). Die Hinterhausbewohner leben in ständiger Angst – nachts fliegen Bomber über die Häuser Amsterdams, tagsüber fürchten sie, entdeckt zu werden und dürfen sich kaum bewegen. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt sind das Radio, Miep Gies und die anderen Helfer. Und dennoch finden sie auch im Hinterhaus zu einem Alltag: Es wird gelacht, geweint, gestritten und sich versöhnt. Anne Frank, die Jüngste unter ihnen, entdeckt neugierig, was es bedeutet, erwachsen zu werden. In ihrem Tagebuch, das sie zum 13. Geburtstag von ihrem Vater geschenkt bekommt, hält sie ihre Gedanken, Ängste und Sehnsüchte fest. Eindringlich und analytisch kommentiert und dokumentiert sie Erlebnisse und Ereignisse ihrer Zeit. (http://upig.de/micro/das-tagebuch-der-anne-frank)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Lea van Acken
Anne Frank [HR]
Martina GedeckAnne Franks Mutter [HR]
Ulrich NoethenOtto Frank [HR]
Stella KunkatMargot Frank [HR]
 Jamie BickHanneli Goslar [NR]
 Mareile BlendlFrau van Hoeve [NR]
 Leonard Carow
Peter van Daan [NR]
 Konstanze FischerBep Voskuijl [NR]
 Michael A. GrimmVan Maaren [NR]
 Patrick JoswigDer Holländer [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Franziska Aigner
DrehbuchDrehbuchautorFred Breinersdorfer
DrehbuchVorlageAnne Frank
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Fabian Flesch
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Pimes Dörflernur Payroll
KameraKamerafrau/DoPBella Halben
KameraSteadicam Operator Daniel Leibold
Kamera1. Kameraassistent Daniel Leibold
Kamera1. Kameraassistent Matthäus Michon
Kamera1. Kameraassistent Martin Rudolph

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
 Beta Cinema GmbHWeltvertrieb
Universal Pictures International Germany GmbH [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKamerabühne OK-EventserviceBühnen NL und Deu
Production Design / SzenenbildDekoration fake - filmconstruction GmbHStudiobau Köln, Locations Amsterdam
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Mannis-GarageSpielfahrzeuge inkl. Setbetreuung
Production Design / SzenenbildKostüm JOLA-RentMasken/Garderobenmob
Production Design / SzenenbildKostüm Kostümverleih Johann VoglKB: Katharina Ost
Production Design / SzenenbildKostüm Sturm Handels GmbHUniformen
Production Design / SzenenbildKostüm Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Katharina Ost
Production Design / SzenenbildVideo/Computerzuspielungen Monitoranimation
ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung adag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProduktionProduktionsservices Onkel Toms Hüttecatering
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Hans Steinbichler2016CIVIS KinopreisPublikumspreisnominiert
 Hans Steinbichler2016Metropolis - Deutscher RegiepreisBeste Regie Kinofilmgewonnen
Volker Schaefer2016Deutscher FilmpreisBestes Szenenbildnominiert
 Lea van Acken
2016Bunte - New Face AwardBeste Nachwuchsdarstelleringewonnen
 Lea van Acken
2017Jupiter AwardBeste Darstellerin (National)nominiert
 Lea van Acken
2017Bayerischer Filmpreisbeste Nachwuchsdarstelleringewonnen
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 03.03.2016