Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Vier kriegen ein Kind (2014-2015)

Sparte TV-Film
Regie Matthias Steurer
DrehbuchVolker Krappen
Ausführende Produktion Krebs & Krappen Film
 
AuftragssenderDegeto
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Friederike Kempter  Steff  [HR]  
  Christina Hecke  Neele  [HR]  
  Marc Hosemann  Jens  [HR]  
   Christian Näthe  Kalle  [HR]  
  Theresa Berlage  Gesche  [NR]  
  Ann-Christin Ahle  Politesse  [NR]  
  Bernd-Christian Althoff  Manuel  [NR]  
  Christian Concilio  Guntram Rothe  [NR]  
  Manuel Ettelt  Thomas  [NR]  
  Wolfgang Finck    [NR]  
   Victoria Fleer  Lara  [NR]  
  Christian Hannig  Pizzabote  [NR]  
  Mersiha Husagic  Enie  [NR]  
   Dagmar Leesch  Dorit  [NR]  
  Friedel Schümann  Tante Gisela  [NR]  
   Stephan A. Tölle  Sachbearbeiter  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildassistentin  Susanne Lingens Sz: Sabine Pawlik
  Ausstattungsassistentin  Lena Rössger
  Außenrequisiteurin  Steffi Lehmkul
  Innenrequisiteurin  Meike Pauly
  Location Scout  Manuel Stülten
  Location Scout  Kai Jürgensen Hauptmotiv
  Baubühne  Harry Bollhöfener Cine Bau
  Baubühne  Gerald Gustav Cine-Bau
  Requisitenfahrer  André Wolf
  Drehbuch Drehbuchautor  Volker Krappen
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Ralph Homuth
  Kamera Kameramann  Maximilian Lips 90´ ARD
  Steadicam Operator  Michael Ole Nielsen & 2. Kamera
  1. Kameraassistent  Sebastian Keim
  1. Kameraassistent  Thorsten Alt B-CAM 6 DT
  1. Kameraassistent  Leon Hüppauff 2.Unit und Steadicam 6DT
  2. Kameraassistent  Paul Gredig
  2. Kameraassistent  Torben Maede 1 DT, Arri Alexa Plus
  Standfotograf  Georges Pauly
  Standfotografin  Marion von der Mehden 5 Tage
  Kostüm Kostümbildnerin  Claudia González
  Kostümbildassistentin  Kristina Russbach
  Garderobiere  Jasmine Geckle
  Zusatzgarderobiere  Ulrike Frömling
  Licht Best Boy  Henning Blum
  Lichtassistent  Max Berg 5 DT
  Lichtassistent  Ben Rahf
  Lichtassistent  Knut Weber zwei Tage Zusatz
  Maske Maskenbildnerin  Juliane Wex Zusatzmaske
  Maskenbildnerin  Alexandra Lebedynski
  Maskenbildnerin  Jeanette Kellermann
  Musik Komponist  Michael Klaukien
  Komponist  Andreas Lonardoni
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Jochen Hinrichs-Stöldt
  Producer Produzentin  Claudia Krebs
  Produktion Produktionsleiterin  Renate Weimer
  Production Supervisor  Dietmar Morawe
  Produktionsassistentin  Birgit Nentwig
  Erster Aufnahmeleiter  Jürgen Meyer
  Motivaufnahmeleiter  Jörg Enoch
  Setaufnahmeleiterin  Muriel Amstalden
  Setaufnahmeleiterin  Jana Schütt 2DT
  Assistentin der Set-AL  Jana Schütt 2DT Setaufnahmeleiterin
  Assistent der Set-AL  Sven Clausnizer
  Produktionsfahrer  Nico Viets
  Regie Regisseur  Matthias Steurer
  1. Regieassistentin  Sibylle Illner
  Continuity  Katharina Puttendörfer
  Schnitt Editor  Dagmar Pohle
  Schnittassistent  Max Mittelbach
  Ton Filmtonassistent  Till Ulrich TM: A. Pitann, Hamburg
  TV-/Web-Content Redakteurin  Katja Kirchen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Krebs & Krappen Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   sani for set  med.Fachkomparsen
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Claudia Gonzales
  Kostüm   Wellenstein zeitgenössische Ko...  KB: Claudia González
  Requisiten   augenfischer MEDIENDESIGN | Sa...  Grafische Arbeiten
  Requisiten   AXIS MUNDI Filmwelten / Boris ... 
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu...  Alle Bereiche
  Requisiten   GRAFIKWERK  MOVIEPHONE / Coverst...
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Marsh GmbH 
  Produktionsservices   Hollywood Diner GmbH Filmcater...  Vollcatering
  Transport, Reisen und Unterkunft   Die Möbel-Mitfahr-Zentrale Gmb...
  VFX / Postproduktion Filmmusik   Supertape  Musikberatung
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Castingagentur Michael F. Damm 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Kinderwünsche gleichgeschlechtlicher Paare sind ein hochaktuelles, oft umstrittenes Thema. Die Gesellschaftskomödie „Vier kriegen ein Kind" zeigt mit Humor, aber auch ernsteren Untertönen, dass gute Elternschaft in allererster Linie eine Frage der Herzensbildung ist. Drehbuchautor Volker Krappen und Regisseur Matthias Steurer zeichnen die vier Hauptfiguren mit einem Gespür für charakterliche Eigenheiten und in einer Balance aus Lebensnähe und sanft-ironischer Überzeichnung. Endlich schwanger! Für die Hamburger Literaturdozentin Neele (Christina Hecke) und ihre Lebenspartnerin, die Zahntechnikerin Steff (Friederike Kempter), geht damit ein Traum in Erfüllung. Schon lange wünschen sich die beiden ein Kind. Allerdings werden die Pläne von künftiger Mama-Mami-Baby-Dreisamkeit jäh zerstört, denn wie sich herausstellt, kam es bei der künstlichen Befruchtung zu einer folgenschweren Verwechslung: Der Erzeuger ist nicht der sorgsam ausgesuchte junge Samenspender ohne Vaterambitionen, sondern der freundliche Kalle (Christian Näthe), der mit seinem Mann Jens (Marc Hosemann) ebenfalls vom eigenen Nachwuchs träumt. Da die Leihmutter des sympathischen Männerpaares im letzten Moment einen Rückzieher machte, sehen die beiden in der Verwechslung eine Art Fügung des Schicksals. Sie freuen sich schon darauf, dem Mutterpaar als aktive Väter zur Seite zu stehen – am liebsten Wand an Wand im gemeinsamen Vorstadt-Doppelhaus. Steff und Neele fallen angesichts dieser Idee aus allen Wolken. Für die beiden ist allein schon der Gedanke an eine geteilte Fürsorge der reinste Albtraum. Sie sehen in dem Sportreporter Kalle und dem Makler Jens lediglich zwei schwule Spießer mit gänzlich anderen Lebenseinstellungen. Vor allem Neele lässt nichts unversucht, um die lästigen Kindsväter zu vergraulen. Erst nach einigen Reibereien und verbalen Scharmützeln wird dem ungleichen Vierergespann klar, dass es bei der Sache nicht um persönliche Interessen gehen darf, sondern um ihr gemeinsames Kind: Statt Gezeter und Gezerre ist Kooperationsbereitschaft gefragt. Und tatsächlich stellt sich mit der Zeit ein gegenseitiges Vertrauen und so etwas wie ein „Vier"-Gefühl ein. Doch es kommt anders und die angehende Patchwork-Regenbogenfamilie wird vom Schicksal auf eine harte Probe gestellt. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 06.03.2015 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 22
  Drehzeit 19.08.2014 bis 19.09.2014
  Drehort/e Hamburg
  Lauflänge 90
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe