Zündfunk Radio Show | © BR / if productions

Zündfunk Radio Show

  • Institut für Radiotaktik (aka Zündfunk) (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2014 | BR [de] | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn30.01.2014
Drehende30.07.2014

Projektdaten

Lauflänge97
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

    Kurzinhalt

    „Was ist Zündfunk?“ fragt Roderich Fabian in seiner Jubiläums-Sendung zum 40. Geburtstag dieses Radiomagazins auf Bayern 2. Antwort: Das Sprachrohr einer alternativen Szene wie auch die Keimzelle vieler Künstlerkarrieren. „Pop and Politics“ und aktuell die lebendige Auseinandersetzung mit der Netzkultur prägen den Zündfunk.

    Ein Jahr begleitet der Dokumentarfilm diese einzigartige Sendung, zeigt, wer hinter dieser Insel geistreichen Radioschaffens steckt - wer recherchiert, ersinnt, interviewt, textet, kritisiert, produziert und moderiert.

    Der Film ist bei Redaktionssitzungen dabei, wenn die Weichen für die ungewisse Zukunft im Internetzeitalter gestellt werden, wenn Moderatorenteams auf Herz und Nieren geprüft werden, wenn Künstler wie The Notwist, Adam Green oder Franz Ferdinand im Studio befragt werden und Musik machen. Und beim Geburtstagsfest singt Neneh Cherry nicht nur ein Ständchen, sondern gibt auch Ratschläge, wie man älter wird und sich dabei stets neu erfindet.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    Postproduction/VFXColorist Fabian Spang
    ProducerProduzentIngo Fliess
    RegieRegisseurGereon Wetzel
    RegieRegisseurJörg Adolph
    Ton-PostproduktionMischtonmeister Michael Hinreiner
    Ton-PostproduktionSounddesigner Jörg Elsner+ O-Tonbearbeitung
    Ton-PostproduktionSynchrongeräusche Editor Andrew Mottl
    Ton-PostproduktionSynchrongeräuschetonmeisterNormann Bütttner
    Ton-PostproduktionGeräuschemacher Max Bauer
    TV-/Web-ContentRedakteurinPetra FelberBR
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Jörg Adolph2015DOK.Fest MünchenDOK.panoramanominiert
    Gereon Wetzel2015DOK.Fest MünchenDOK.panoramanominiert