© WDR
Reportage (Reihe) | 2014 | WDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Madlen aus Kassel hat sich in einen Kollegen aus Amerika verliebt. Das sagte sie ihrem Mann Daniel. Eine schwierige Zeit für das Paar, das trotzdem zusammen blieb. Auch er gestattete sich daraufhin außereheliche Kontakte. Die Beiden haben gelernt, damit umzugehen. Inzwischen sind sie wieder glücklich zu zweit und erwarten das dritte Kind. Doch Garantien geben sie keine – für die ewige Treue. Auch Gertrud und Peter aus Meinerzhagen haben ihrer Liebe eine zweite Chance ermöglicht. Eines Abends sagte Peter zu seiner Frau: ‚Ich verlasse Dich.‘ Er hatte eine deutlich jüngere Geliebte, war in seiner Ehe unglücklich. Doch Gertrud verzieh ihm, nachdem die Affäre beendet war: ‚Die Liebe war stärker.‘ Beide sind heute glücklich, dass sie für ihre Beziehung gekämpft haben.
    Wie gehen Paare damit um, wenn einer von beiden fremdgegangen ist? Verzeiht Liebe alles? Was macht ein Seitensprung mit dem Selbstbewusstsein des Betrogenen? Und wie geht der Fremdgeher mit seinem schlechten Gewissen um? Wie schaffen es Paare, ihre Beziehung nach einer Affäre weiterzuführen? Diesen Fragen gehen die Autorinnen Regina Milde und Julia Geyer in ihrer ARD-Reportage nach. (http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/gott-und-die-welt/sendung/wdr/nach-dem-seitensprung-100.html)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    RegieRegisseurinJulia Geyer
    RegieRegisseurinRegina Milde

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Filmreif TV GmbH [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    Vor der KameraCasting FAMEonME Casting Donat & Gennaro GbR (formerly Casting Promotion Agentur)Darsteller

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Donnerstag, 15.05.2014